Germknödel aus Dinkel-Vollkornmehl mit Fruchtsauce

Zutaten:

(für 6 Stück)
500 g Dinkel-Vollkornmehl
1/4 l Milch
25 g Germ
1 Ei
50 g Butter
30 g Staubzucker
1 Prise Salz
geriebene Schale von 1/2 Zitrone
geriebene Walnüsse und Staubzucker zum Bestruen
Fruchtsauce (aus Früchten der Saison) zum Garnieren


Zubereitung

Vorbereitung:
Einen Teil der lauwarmen Milch mit Germ und etwas Mehl zu einem weichen Vorteig verrühren; den Vorteig 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen; danach mit den restlichen Teigzutaten zu einem festeren Teig verkneten, zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort 1/2 Stunde gehen lassen.

Zubereitung:
Den Teig in sechs Stücke teilen und zu glatten Kugeln formen; die Teigkugeln an einem warmen Ort zugedeckt schön aufgehen lassen; 3 Liter Salzwasser in einem geräumigen Topf zum Kochen bringen; die gut aufgegangenen Knödel einlegen und zugedeckt 15 - 20 Minuten lang mehr ziehen als kochen lassen; mit einem Lochschöpflöffel behutsam herausheben und gut abtropfen lassen. Vor dem Servieren die Knödel mit geriebenen Walnüssen und Staubzucker bestreuen und mit beliebiger Fruchtsauce garnieren.

Kochen & Küche August 2001



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Exotische Früchte mit Zitronengras

Kochen & Küche Jänner 2004


Ostertorte mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze-Creme

Fruchtige Torte für besondere Feinschmecker zur Osterzeit


Pfirsich-Joghurt-Eis

veganes Eis


Einfacher Mohnkuchen

Ein Rezept aus Großmutters Kochbuch


Freiseders Bauernkrapfen

Bauernkrapfen mit Marillenmarmelade


Geeiste Melonensuppe mit Granatapfelmus

Kochen & Küche Juli 2005


Harlekinschnitten

Kochen & Küche Jänner 2000


Marillencreme mit Buttermilch

Die Marillen-/Aprikosenzeit dauert nicht lange! Da lohnt es sich viele Rezepte auszuprobieren.