Geröstete Kitzleber im Reisring

Kochen & Küche Juni 2005

Zutaten:

für 2 Portionen

1 Kitzleber, 1 Kitzherz
2 Kitznieren
1 kleine Jungzwiebel
(nur den weißen Teil)
1 kleine Knoblauchzehe
1 ML Balsamico-Essig
1 Zweig Majoran
1/8 l Rindsbouillon
Öl zum Anrösten
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Langkornreis für die Beilage


Zubereitung

Die Kitzleber von Sehnen und Drüsen befreien; den Fettrand der Nieren sorgfältig entfernen; die Jungzwiebel fein schneiden; den Knoblauch zerdrücken; den Majoranzweig abrebeln; die Kitzleber, das Kitzherz und die Kitznieren in feine Scheiben schneiden; den Reis laut Packungsanleitung kochen; danach warm stellen.

Die Jungzwiebel in erhitztem Öl ohne Farbe nehmen zu lassen rösten; danach Leber, Herz und Nieren rasch mitrösten; mit Balsamico-Essig ablöschen; langsam die Rindsbouillon zugießen und kurz einkochen lassen; Knoblauch und Majoran zugeben; zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen; die geröstete Kitzleber mit dem Kitzherz und den Kitznieren auf vorgewärmten Tellern anrichten und den Reis als Beilage dazu servieren.

Weinempfehlung Pinot Noir
Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebratener Eierreis mit Fisch

Das köstliche Resterezept gebratener Eierreis mit Fisch ist ruck-zuck fertig und schmeckt nicht nur im Winter sehr gut.


Polenta mit Schinken und Parmesan

Kochen & Küche Spetember 1997


Bärlauchrösti mit gekochtem Putenschinken

Erdäpfel | Kartoffel Gericht mit Bärlauch


Erdäpfel-Lauchgratin

Kochen & Küche Oktober 2002


Tortellini mit Spinatfülle und Knoblauch-Sauce

Mit selbst gemachten Nudeln können Sie Freunde und Familie immer beeindrucken! Hier der Klassiker mit herzhafter Spinatfülle! Und als Draufgabe gibt es noch eine Knoblauchsauce dazu!


Omelett mit Paprikaschoten und Paradeisern

Kochen & Küche März 2001