Geröstete Zwiebelsuppe mit Käseröstschnitten

Herzhafte Suppe!

Zutaten:

für 4–6 Portionen
Suppe
750 g Zwiebeln
4 EL Olivenöl
1 l Rindsuppe
2 TL Balsamico-Essig
2 TL Sojasauce
Käseröstschnitten
60 g herzhafter Hartkäse
1 Eidotter
60 g Butter (weich)
1 Prise Salz
½ TL edelsüßes Paprikapulver
3 größere Toastbrotscheiben

Zubereitung

(ca. 30 Min. ohne Garzeit)

Für die geröstete Zwiebelsuppe mit Käseröstschnitten die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden, mit Olivenöl gut durchmischen und auf einem Backblech ca. 50 Minuten im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen rösten, bis sie duften und eine leicht bräunliche Farbe bekommen, aber nicht anbrennen lassen, währenddessen den Käse reiben und mit Eidotter, Butter, Salz und Paprikapulver gut verrühren.

Die Toastbrotscheiben damit bestreichen und die Scheiben zweimal diagonal durchschneiden. „ Käseröstschnitten im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten überbacken (oder auch etwas länger, dann werden sie knuspriger).

Rindsuppe aufkochen, die gerösteten Zwiebeln sowie Balsamico-Essig und Sojasauce hinzugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und die geröstete Zwiebelsuppe mit Käseröstschnitten servieren.

Lanas-Extra-Tipp: Wenn es schneller gehen soll, kann man die Zwiebeln auch in der Pfanne andünsten.  Im Backofen entfalten sie jedoch ein besseres Aroma.

 

Nährwert je Portion
Energie: 459 kcal
Eiweiß: 16,5 g
Kohlenhydrate: 19,4 g
Fett: 35,2 g
Broteinheiten: 1,1 BE
Kalzium: 277 mg
Eisen: 2,7 mg
Zink: 3,9 mg
Ballaststoffe: 5,2 g
Cholesterin: 129 mg
für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Kalzium, reich an Eisen, reich an Zink

 

Rezept: Svetlana Hartig

Kochen und Küche November 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Steinpilzsuppe mit Erbsen und Erdäpfeln

Kochen & Küche September 1998


Mangoldsuppe mit Miesmuscheln

Kochen & Küche März 1999


Büffelmozzarella mit Orangen-Bier-Melanzani

Rezept: Franz Peier, Foto: Werner Krug


Lachstatar mit gebratenem Erdäpfelstroh

Kochen & Küche November 2000


Gefüllte Kürbisblüten

Kochen & Küche September 2004


Original Grießnockerlsuppe

Perfekte Grießnockerl ohne Fett


Karotten-Gerstelsuppe

Kochen & Küche Februar 2004


Schwammerlsuppe mit Polenta

Suppe mit Pilzen und steirischem Kürbiskernöl.