Geröstetes Lammfleisch in Currysauce

Kochen & Küche Juni 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
500 g ausgelöste Lammschulter
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1/2 EL Currypulver
je 1 Prise Kardamom
und Gelbwurz
40 g Olivenöl
1 mittlere Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
80 g Mandelsplitter
200 g Kompott Pfirsiche
1/8 l Obers
etwas Suppe zum Ablöschen

gehackte Petersilie zum
Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Zwiebel schälen und fein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; die Pfirsiche gut abtropfen lassen und in kleine Würferln schneiden; Knoblauch schälen und fein hacken; Mandelsplitter hell rösten; das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer, Currypulver sowie Gelbwurz und Kardamom würzen.

Zubereitung:
Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und darin Zwiebel und Fleisch gemeinsam anrösten; mit Knoblauch würzen, mit etwas Suppe ablöschen und einige Zeit dünsten lassen; danach gehackte Petersilie, Mandelsplitter sowie Pfirsichwürferln und Obers beifügen; alles zusammen köcheln lassen; zuletzt nochmals nachwürzen; Lammfleisch anrichten und mit gedünstetem Reis servieren; zuletzt mit Petersilie und Mandelsplittern bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gekochtes Schulterscherzel

Kochen & Küche Mai 2002


Gegrilltes Huhn auf asiatische Art

Kochen & Küche Juni 2002


Schweinsstelze im Netz

Kochen & Küche Oktober 2002


Gebratene Gänseleber auf Apfelscheiben

Kochen & Küche September 2005


Gegrillte Jakobsmuscheln mit Salatsauce

Meeresfrüchte mit Sauce aus Salat.


Schweinsjungfernbraten

Ein Schweinsjungfernbraten in delikater Joghurgsauce ist für die Osterzeit genau das Richtige.


Hirschragout mit Eierschwammerln und Spätzle

Aus "Die echte österreichische Küche"