Geschmortes Kaninchen mit Sauerampfer

Kochen & Küche Mai 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 junges Kaninchen (küchenfertig) ca. 1,6 kg (wählen sie beim Einkauf ein Kaninchen mit hellrotem Fleisch)
2 EL Weizenmehl, glatt
3 Jungzwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Pfefferoni
4 EL Öl
2 EL Butter
200 g Sauerampfer
1/4 l Rindsuppe
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
1/4 l Obers
1/2 Bund Petersilie


Weitere Infos:

 Kaninchen Rezepte

Zubereitung

Kaninchen in Portionsstücke zerlegen und mit Mehl bestauben; Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in große Stücke schneiden; Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken; Pfefferoni waschen, putzen, Kerne entfernen; Pfefferoni fein hacken. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, Kaninchenteile rundum anbraten; gebratene Kaninchenteile in eine Kasserolle umlegen; Bratrückstand in der Pfanne mit etwas Suppe ablöschen und über das Kaninchen gießen; Zwiebeln, Knoblauch und Pfefferoni beifügen; Kaninchen und Gemüse, langsam, nicht zugedeckt, 20 - 25 Minuten kochen lassen; Sauerampfer waschen und grob hacken. Petersilie waschen und fein hacken.
Sauerampfer mit etwas Suppe zum Fleisch geben; Hitze etwas reduzieren; alles mit Salz und Pfeffer würzen, Obers beifügen, Kasserolle zudecken und ca. 25 Minuten langsam fertigdünsten. Kaninchenteile aus der Sauce nehmen, auf vorgewärmten Portionstellern anrichten; Sauce sämig einkochen, Petersilie beifügen; Sauce über das Fleisch gießen.
Dazu passen Salzerdäpfel.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rahm-Brotsuppe mit Kaninchenfilet in Kürbiskernkruste

Kaninchenrücken mit steirischem Kürbiskernöl.


Kaninchen mit Paradeisern und Rosmarin

Kochen & Küche März 2005


Kaninchen mit Zwiebelsauce

Kochen & Küche November 2002


Kaninchen mit Spargel und Safransauce

Kochen & Küche Mai 1997


Estragon-Kaninchen

mit Obers-Senfsauce


Geschmortes Kaninchen mit Sauerampfer

Kochen & Küche Mai 1998