Geschnetzelte Kalbsleber mit Wok-Gemüse und Pilzen

Kochen & Küche Juni 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
400 g Kalbsleber
beliebiges Gemüse wie
1 gelbe Rübe, 1 Zucchini
1 Erdapfel, 1 Kohlrabi
1 grüne Paprikaschote
1 gelbe Pfefferonischote
1/2 Knolle Sellerie
1/2 Lauchstange
200 g Mischpilze
1/4 l Sojasauce
Meersalz zum Würzen
Sesamöl zum Braten


Zubereitung

Die Leber putzen und in ganz feine Scheibchen schneiden; das Gemüse waschen, putzen, falls erforderlich schälen und in feine Streifen schneiden; die Pilze vorsichtig waschen und klein schneiden; das Öl in einem Wok stark erhitzen; die Leber kurz anbraten; danach das Gemüse je nach Stärke und Festigkeit zugeben.

Die Pilze ebenfalls beifügen und alles gut schwenken; mit Meersalz und Sojasauce würzen und rasch auf vorgewärmten Tellern servieren.

Tipp
Wichtig beim Kochen mit einem Wok ist, dass das Kochgut rasch geschwenkt wird, sodass das zarte Gemüse nicht verbrennt.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelsterne gefüllt mit Hendlleber

Weihnachtliche Vorspeise für ein klassisches Festtagsmenü.


Pfirsich-Relish

Das Pfirsich-Relish ist eine fruchtige Beilage zu Geflügel und Fisch.


Poulardenbrustfilets im Kokosmantel

Kochen & Küche Februar 2001


Junge Rindsleber mit Äpfeln und Zwiebeln

Kochen & Küche Juni 2007


Saurer Erdäpfeltopf mit Geselchtem

Kochen & Küche Oktober 1997


Hopfensprossensalat mit Honig-Bierdressing und gebratenem Fischfilet

Laktosefreier, cholesterinarmer Hauptgang - ideal auch für Diabetiker


Donausaibling mit zweierlei Hokkaido

Fisch mit Hokkaidogemüse mit Honig abgeschmeckt.