Geschnetzeltes mit feinen Bandnudeln

Kochen & Küche November 2005

Zutaten:

für 2 Portionen

400 g Kalbfleisch
360 g frische Bandnudeln
2 Schalotten
etwas Öl zum Anbraten
2 KL Butter oder Olivenöl
2 ML Senf
1/8 l Obers
Salz und Pfeffer aus der Mühle

2 Rosmarinzweige


Zubereitung

Das Fleisch feinblättrig schneiden; genügend Wasser zum Kochen bringen und die Bandnudeln darin bissfest kochen; danach gut abtropfen lassen; die Schalotten schälen und klein schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen; die Schalotten zugeben und sogleich das Fleisch beifügen; mit Salz und Pfeffer würzen; mit Obers aufgießen, kurz reduzieren lassen und anschließend den Senf einrühren; das Geschnetzelte auf vorgewärmten Tellern anrichten; Butter oder Olivenöl erhitzen; die Bandnudeln kurz durchschwenken und danach zum Fleisch geben; zuletzt das Gericht mit einem Rosmarinzweig garnieren.

Zubereitungszeit 45 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Marinierter Kavalierspitz

Kochen & Küche Juni 2001


Kalbsschnitzel mit Limetten und Cherrytomaten

Kochen & Küche Februar 2007


Lasagne mit Karpfenfilets und Paradeiserkraut

Herbstliche Lasagne von den niederösterreichischen Seminarbäuerinnen.


Gekochtes Rindfleisch mit weißen Rüben

Das Rübengemüse passt auch gut als Beilage zu abgeschmalzenen Erdäpfeln, Fleischnudeln oder Schweinsbraten.


Gefüllte Kaninchenkeulen

Kochen & Küche August 1998


Gefülltes Schweinsschnitzel

Mit Spinat gefülltes Schweinsschnitzel mit Kräutererdäpfeln und Paradeisern.


Überbackene Hühnerbrustfilets

Kochen & Küche November 2003


Rindsmedaillons in Selleriesauce

Kochen & Küche November 2003