Geschnetzeltes Rehfleisch mit Pilzen

Kochen & Küche Mai 2005

Zutaten:

für 4 Portionen

800 g schönes Rehfleisch
(Schlögel oder Rücken)
300 g beliebige Pilze
100 g Schinkenspeck
(dünn aufgeschnitten)
1/8 l Rotwein
1/8 l Bratensaft
1 KL Thymianblätter
1 kleine Zwiebel
1/8 l Obers
Salz und Pfeffer
Öl zum Anbraten

frische Kräuter zum Garnieren


Zubereitung

Das Rehfleisch zuerst in Streifen und dann in dünne Blättchen schneiden; den Speck in breite Streifen schneiden; die Zwiebel schälen und ganz fein schneiden; die Pilze putzen, waschen und in größere Stücke schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel darin kurz anrösten; den Schinkenspeck und das Rehfleisch zugeben, schnell durchrösten und mit Rotwein ablöschen; mit dem Bratensaft aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen; danach die Pilze zugeben und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen; zuletzt das Obers zugeben; das geschnetzelte Rehfleisch mit beliebigen Teigwaren, z. B. Bandnudeln, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

Zubereitungszeit 45 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Medaillons in Parmesanteig

Kochen & Küche Juli 1997


Gefüllte Seezungen

Kochen & Küche Oktober 2000


Original Chili con Carne

Ideal für die urige Silvesterparty auf einer Hütte!


Kräuter-Schinken-Soufflé

Kleine pikante Kuchen.


Lammkarree mit Senfkruste

Lammkarree mit Senfkruste und gelbem Ofengemüse.


Paniertes Putenschnitzel mit Mangold-Schinken-Käse-Fülle und Erdäpfel-Vogerlsalat

Das panierte Putenschnitzel mit Mangold-Schinken-Käse-Fülle schmeckt einfach fantastisch!


Gefüllter Kaninchenbraten

Kochen & Küche September 1998