Geschnetzeltes vom Milchkalb mit Rösti

Kochen & Küche Februar 2004

Zutaten:

für 4 Portionen 800 g Kalbfleisch vom Rücken oder Filet 1 kleine Zwiebel 1 EL Öl, 1/8 l Obers 1/4 l Kalbssfond Salz und Pfeffer klein geschnittene Zitronenschale Rösti 8 mittlere, in der Schale gekochte Erdäpfel (vorzugsweise am Vortag) 2 EL Öl, 1 EL Butter Salz und Pfeffer Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Das Kalbfleisch feinblättrig schneiden; die Zwiebel schälen und klein schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen die Zwiebel darin anschwitzen; das Fleisch zugeben, rasch anbraten und mit Kalbsfond ablöschen; mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen und etwas reduzieren; Obers zugießen, zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen; falls erforderlich nochmals würzen; danach warm stellen.

Für die Rösti die Erdäpfel schälen und in feine Streifen schneiden; in einer beschichteten Pfanne mit Öl gut durchschwenken; mit Salz und Pfeffer würzen; mit einer Palette zu einer runden Form zusammenschieben und so lange backen, bis die untere Hälfte goldbraun wird; einmal wenden und auf die braune Seite etwas Butter geben – das ergibt einen guten Geschmack; danach vorsichtig auf einen warmen Servierteller legen; das Geschnetzelte auf vorgewärmte Teller verteilen und vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen. Weinempfehlung: Sauvignon Blanc Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalbfleischröllchen Saltimbocca auf Polenta

Kalbsschnitzel mit Prociutto und Salbeiblätter gefüllt.


Beuschel

Ragout aus Lunge und Herz vom Kalb oder Schwein - österreichische Hausmannskost.


Gegrillte Kalbschnitzel

Kalbsschnitzel gegrillt mit Gemüsefülle und Vogerlsalat


Gefüllte Kalbfleischroulade mit Safranreis und Wurzelgemüse

Klassisches Hauptgericht für ein weihnachtliches Festtagsmenü.


Gefüllte Kalbsbrust mit Roggenbrot

Rezept Heide Steigenberger, Kochen & Küche November 2013


Kalbsstelze mit Wurzelgemüse und Rosinen

Als Beilagen passen eine cremige Polenta oder Petersilienerdäpfel.


Geschnetzeltes vom Milchkalb mit Rösti

Kochen & Küche Februar 2004