Gesulzte Mandelmilch

Kochen & Küche März 1997

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
180 g geschälte,
geriebene Mandeln
1/2 l Milch
180 g Kristallzucker
6 Blatt Gelatine

Mandeln zum
Belegen
Pistazien zum
Bestreuen


Zubereitung

Die Gelatineblätter 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen; die Milch mit dem Zucker aufkochen lassen; sodann vom Feuer nehmen, abkühlen lassen und die Mandeln sowie die gut ausgedrückten Gelatineblätter beifügen; alles gut verrühren und 30 Minuten überkühlen lassen. Pistazien klein hacken.
Die Mandelmilch unter ständigem Rühren nochmals leicht erwärmen und danach durch ein feines Sieb gießen; die im Sieb verbleibenden Mandeln mit einem Kochlöffel sorgfältig ausdrücken.
Die Mandelmilch in Dessertgläser füllen und drei Stunden im Kühlschrank erstarrren lassen.
Vor dem Servieren mit ganzen Mandeln belegen und mit den gehackten Pistazien bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kastanientorte

Kochen & Küche November 2004


Bunte Neujahrs-Muffins

Mit einer Verzierung aus eingefärbtem Marzipan und geriebenen Pistazien kann jeder Muffin zum bunten Neujahrs-Muffin werden!


Rhabarberkaltschale mit Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 2007


Cointreau-Omeletts

Kochen & Küche Februar 2002


Topfennockerl

mit Hollerkoch


Apfel-Lasagne

Ein willkommenes Rezept im Winter wie im Sommer ist die genussvolle Apfel-Lasagne.


Biskuitschmarren mit Rhabarberkompott

Frisch säuerliches Kompott mit Schmarren


Mandelstangerln

Kekse mit Mandeln.