Getreideaufstrich mit Gurke

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho

Zutaten:

für ca. 350 g 80 g Getreideschrot 150 ml Wasser 2 TL Sauerrahm 2 TL Kräuter der Saison, gehackt etwas Salz, evtl. etwas Muskat 1 ⁄ 8 (Salat-)Gurke, mittelgroß etwas Salz etwas Dille, gehackt (optional)


Zubereitung

(ca. 15 Min., Wartezeit ca. 30 Min.) Die Gurke fein raspeln, etwas einsalzen, ca. 30 Minuten stehen lassen. Getreideschrot (z. B. Dinkel, Weizen, Gerste oder Roggen) unter Rühren in Wasser aufkochen und unter ständigem Rühren zu einer breiigen Masse eindicken lassen, 15 Minuten ohne Hitzezufuhr quellen lassen. Die Gurke gut ausdrücken und unter die Getreidebasis mengen. Als Gewürz für diesen Aufstrich eignet sich Dille gut. Die Konsistenz der Aufstrichbasis ist davon abhängig, wie fein der Getreideschrot gemahlen wurde. Falls die Masse zu fest geworden ist, noch etwas Wasser oder etwas zusätzlichen Sauerrahm untermengen, solange sie noch heiß ist. Variation: Der Aufstrich wird besonders schmackhaft, wenn statt der Gurke ca. 3 fein geraspelte Radieschen verwendet werden. Auch mit fein geraspeltem Zucchini oder Sellerie oder püriertem Paprika als Gemüsekomponente schmeckt der Aufstrich ausgezeichnet! Nährwert je 100 g Energie: 79,4 kcal Eiweiß: 2,7 g Kohlenhydrate: 13,9 g Fett: 1,3 g Broteinheiten: 1 BE Ballaststoffe: 3,4 g Cholesterin: 2,8 mg vegetarisch, kalorienarm, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich, laktosearm; Gesund genießen September 2012



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Romanescoröschen und Jungzwiebeln im Weinteig mit Paradeiserragout

Knuspriger Backteig, drinnen zartes Gemüse und dazu eine fruchtige Paradeisersauce - so schmeckt der Sommer!


Polentaschmarren

Der Polentaschmarren ist auch als "Türkensterz" bekannt und passt ausgezeichnet zu Apfelmus.


Spargel-Quiche

Eine Quiche ist vielseitig einsetzbar ob süß oder pikant. Besonders gut schmeckt sie stets mit saisonalem Gemüse, wie mit frischem Spargel in weiß und grün.


Morchelrisotto

Kochen & Küche Juni 2004


Knuspermüsliriegel mit Marillen und Banane

Energieriegel mit Marillen und Banane


Kohlsuppe mit Haferflocken

Ausgiebige Fastensuppe, die satt macht.


Gnocchi mit Ingwer-Orangen-Butter

Italienische Kartoffelnocken in erfrischender Ingwer-Orangen-Butter geschwenkt.