Gewürzauflauf

Zutaten:

für 4 Portionen
35 g gemahlene Mandeln
15 g Biskuit, zerkrümelt
1 Prise Salz
je 1 Tr. Zimtöl, Kardamomöl,
Nelkenöl, Bay-Öl
2 Tr. Orangenöl
4 cl Rum
Saft und Schale von 1⁄2 Orange (unbehandelt)
45 g zimmerwarme Butter
20 g Staubzucker
3 Eigelb
45 g Schokolade
3 Eiweiß
20 g Zucker
Butter und Zucker für die Förmchen


Zubereitung

Arbeitszeit: 15 Min. • Wartezeit: 30 Min. • Garzeit: ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad: Aufwändig

• Mandeln, Biskuitkrümel, Salz, ätherische Öle, Rum, Orangensaft und -schale mischen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

•Die Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren, dann die Eigelbe einzeln dazugeben und verrühren. Die Gewürzmischung und die fein geriebene Schokolade unterrühren. Eiweiß und Zucker steif schlagen und unterheben.
• Backofen auf 190 °C vorheizen. Auflaufförmchen gut ausbuttern und mit Zucker ausstreuen. Gewürzmasse bis einen Finger breit unter den Rand einfüllen. Eine große Auflaufform halb mit heißem Wasser füllen, die Förmchen hineinstellen und im Backofen 20–25 Minuten garen.
• Auflauf aus den Förmchen stürzen und mit Staubzucker bestreut servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zuckerbrezeln aus Skandinavien

Kochen & Küche Dezember 1998


Apfelstrudel mit Topfen und Mandeln

Kochen & Küche September 1999


Kirschkuchen aus Rührteig mit Marzipangitter

Dieser Kuchen schmeckt auch mit Beeren oder anderen Früchten der Saison.


Zwetschkenroulade

Kochen & Küche September 2004


Topfenschnecken für das Frühstück

Kochen & Küche Februar 2000


Holundeerblüten-Mousse

Kochen & Küche Juni 2002


Zimtroulade mit Kirschen

Himmlisch süße Zimtroulade mit Kirschen.


Klassische Powidltascherln

Traditioneller Genuss aus Erdäpfelteig mit einer Fülle aus Zwetschkenmarmelade.