Gewürzlachs mit Oliventapenade und Spargel

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch - Kochen & Küche Dezember 2005

Zutaten:

(für 4 Portionen)
800 g Wildlachs
200 g Spargelspitzen

Tapenade:
10 schwarze Oliven
10 grüne Oliven
1/2 Bund Dille und Kerbel
4 Basilikumblätter
1 ML Senfkörner
grüner Pfeffer, gemahlen
etwas Meersalz

Vinaigrette:
Saft von 1 Zitrone
1 Prise Zucker
1 KL Trüffelöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

4 Basilikumkronen zum Garnieren


Zubereitung

Den Lachs sorgfältig entgräten; die Kräuter waschen, sauber verlesen und fein hacken; beide Olivensorten entsteinen und fein hacken.

In einer Schüssel die Kräuter mit den Oliven, dem grünen Pfeffer, den Senfkörnern und dem Meersalz gut vermischen; diese Tapenade gleichmäßig auf den Lachs auftragen und gut andrücken; den Lachs mit der bestrichenen Seite nach oben auf eine Frischhaltefolie legen, einwickeln und die Folie gut verschließen; danach 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Spargel waschen und bissfest kochen; in Eiswasser abschrecken, auskühlen lassen und gut abtropfen lassen; für die Vinaigrette Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Trüffelöl gut verrühen.Den Lachs aus der Folie wickeln, in dünne Scheiben schneiden und mit dem Spargel und der Trüffelvinaigrette auf vorgekühlten Tellern anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Saft-Rindsschnitzel mit Kapernsauce

Kochen & Küche Mai 1997


Gefüllte Filetsteaks

Rindsfilet mit Walnusskerne gefüllt


Matrosenfleisch

Kochen & Küche Oktober 1997


Rotbarschfilet in Biersauce

Bier mag für viele eine neue faszinierende Facette im Umgang mit den Dingen am Herd sein, doch der Versuch lohnt, denn Kochen mit Bier ist so ehrlich wie das Bier an sich.


Miesmuscheln im Gemüsesud

Kochen & Küche Jänner 2005


Gekochte Gans mit Hagebuttenconfit

Geflügel und Wild zum Fest<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Hühnerpastete mit Schinken

Kochen & Küche November 1999