Gitterkuchen

Blechkuchen mit Marmelade und Mandeln von Christina.

Zutaten:

für 1 Blech (25 x 35 cm, ca. 15 Stück)

150 g weiche Butter

120 g Zucker 

2 Eier

200 g Weizenmehl

5 g Backpulver 

1 Prise Salz

etwas Zimt 

150 g geriebene Mandeln 

70 g geriebene Schokolade 

Ribisel- oder Preiselbeermarmelade

Mandelblättchen


Zubereitung

(20 Min. ohne Backzeit)

Für den Gitterkuchen Butter und Zucker gut verrühren, dann die Eier einrühren, anschließend noch das Gemisch aus Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Mandeln und Schokolade einrühren.

Zwei Drittel des Teiges auf ein Backblech streichen und dick mit Marmelade bestreichen.

Den restlichen Teig in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und ein Gitter auf die Marmeladenschicht spritzen.

Den Gitterkuchen mit Mandelblättchen bestreuen und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

 

Nährwert pro Stück

Energie: 352 kcal

Eiweiß: 5,1 g

Kohlenhydrate: 43,1 g

Fett: 17,6 g

Broteinheiten: 3,5 BE

Ballaststoffe: 3,8 g

Cholesterin: 52,1 mg

laktosearm

 

Kochen & Küche Okt 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.8 (6 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rhabarber-Bananen-Torte

Torte mit Rhabarbergelee und Bananen


Feines Marzipan-Konfekt

Kochen & Küche, Rezepte über ein ganzes Jahr, Band 1


Apfelrahmstrudel

Kochen & Küche Oktober 1998


Pomeranzenkekse

Kochen & Küche Dezember 2002


Rhabarber auf Mascarponecreme

Kochen & Küche April 2000


Pflaumenschmarren

mit Schokoladeneis