Gmundner Gugelhupf

Kochen & Küche Februar 2003

Zutaten:

400 g griffiges Mehl
20 g Germ
etwa 1/8 l Milch
100 g Feinkristallzucker
175 g Butter
3 Eier
geriebene Schale von 1 Zitrone
1 Prise Salz
220 g Korinthen
100 g fertige Schokoladeglasur
oder Kuvertüre
40 g Pinienkerne

Fett und Semmelbrösel
für die Form


Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde machen; die Germ in der halben Menge der Milch auflösen und in die Mehlmulde gießen; mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren, mit Mehl bestauben und zugedeckt 20 Minuten lang gehen lassen.

Wenn der Vorteig (Dampfel) gut aufgegangen ist, an der Oberfläche grobe Risse zeigt und auseinander fließt mit dem Mehl, der restlichen Milch, Kristallzucker, Butter, Salz, Zitronenschale und den Eiern verrühren; diesen Teig zu einer Kugel formen und 20 Minuten gehen lassen; die Korinthen in kaltem Wasser waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; den Germteig mit den Korinthen verkneten (wenn nötig, noch etwas Mehl nachgeben) und zu einer Rolle formen; eine Gugelhupfform befetten und mit Semmelbröseln ausstreuen; die Teigrolle in die Form legen und weitere 15 Minuten gehen lassen; danach im vorgeheizten Backrohr 50 - 60 Minuten backen; gegen Ende des Backvorganges den Gugelhupf mit Backpapier oder Alufolie abdecken, damit er an der Oberfläche nicht zu dunkel wird; danach aus der Form nehmen und erkalten lassen; die Schokoladeglasur erwärmen und den ausgekühlten Gugelhupf damit überziehen; in die noch weiche Glasur Pinienkerne drücken; nach völligem Erstarren der Glasur den Guglhupf in Portionen aufschneiden.

ERGIBT 12 STÜCK



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Birnenkuppel

Kochen & Küche November 1999


Brombeerkuchen

Auch mit anderen Beeren schmeckt dieser Kuchen wunderbar.


Gewürzkuchen aus Vollkornmehl

Kochen & Küche Oktober 2003


Kiwi-Erdbeertorte

eine wunderbare Torte für den Muttertag, die leicht zu bereiten ist Kochen & Küche Mai 1997


Schöpfertorte

Die cremige Schöpfertorte ist einfach zu machen und schmeckt sehr fein zu jeder Jahreszeit.


Cappuccino-Torte mit Eierlikör

Kochen & Küche Februar 2002


Mohntorte mit Apfelgelee

Torte mit Mohn und Apfel-Most-Spiegel.