Götterspeise

Kochen & Küche Mai 2007

Zutaten:

für 2 Portionen

Pumpernickelmasse
100 g Pumpernickel
60 g Kokosraspeln
60 g Schokolade, gerieben
4 cl Rum

Topfenmasse
1/8 l Obers
1/2 Vanilleschote
200 g Topfen, mager
2 EL Milch
1 Dotter
3 EL Honig

250 g Himbeeren


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Für die Pumpernickelmasse das Pumpernickelbrot fein zerbröseln und in einer Schüssel mit Kokosraspeln, Schokolade und Rum vermischen und ziehen lassen.

Für die Topfenmasse das Obers steif schlagen; das Mark aus der Vanilleschote schaben und mit den übrigen Zutaten vermischen; danach das Obers unterheben.
Die Pumpernickelmasse und Topfenmasse schichtenweise - mit jeweils Himbeeren dazwischen - in geeignete Gläser füllen und mit einer Schichte Topfenmasse abschließen.

Tipp
Dieses Dessert kann auch am Vortag bereitet werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Granita di Caffè

Sorbet aus Kaffee mit Schlagsahne.


Omas Lieblingskekse

„Das ist mein Lieblingsrezept, das ich selber abgewandelt habe, ich backe sie immer für meine Oma.“ (Linda-Maria Frieß)


Topfen-Grießknödel

Ergibt 4 Portionen!


Germteig-Powidl-Mohn-Ildefonso

Rezept: Aloisia Gabler, Kochen & Küche Dezember 2012


Schokoladecreme

Kochen & Küche Juni 2006


Orangentorte aus Blätterteig

Kochen & Küche Dezember 2002