Gratinierte Champignons mit Parmesan überbacken

Kochen & Küche März 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g Champignons
40 g Butter
Saft von 1/2 Zitrone
etwas Salz und weißer Pfeffer
1/8 l Obers
2 EL Crème frâiche
1 Bund Petersilie
2 EL geriebener Parmesan
2 Paradeiser

Butter und Brösel für die Form
Butter zum Beträufeln
geriebener Parmesan zum Bestreuen
Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Champignons waschen, putzen und grob hacken; mit Zitronensaft vermischen und in Butter andünsten, ohne Farbe nehmen zu lassen; Obers und Crème frâiche beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles verkochen lassen, bis die Masse ein mollige Konsistenz bekommt; von der Kochstelle nehmen und auskühlen lassen.

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen; Petersilie waschen, fein hacken und zusammen mit dem Parmesan unter die Champignons mischen; Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen; danach schälen und in dünne Scheiben schneiden; eine feuerfeste Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen; die Champignonmasse einfüllen; in die Mitte die Paradeisscheiben legen; zuletzt mit Parmesan bestreuen und mit zerlassener Butter beträufeln; im vorgeheizten Backrohr bei Oberhitze zu schöner Farbe überbacken.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Chicorée-Birnensalat

Kochen & Küche August 1999


Pikanter Blechkuchen

Die Pizza mit gelben Kohlrüben ist vegetarisch, günstig, herbstlich und einfach gut!


Bunter Sommersalat mit Rotkraut

Erfrischend, knackiger Sommersalat mit frischen Sonnenblumenkernen und Pistazien.


Winterlicher Fleischsalat

Perfektes Mitbringsel für Fleischliebhaber, die gerne ein Picknick machen.


Erdäpfelsalat

Aus dem Buch "Die echte österreichische Küche"


Getreideschnitzel

Eine wahrhaft köstliche Besonderheit ist das vegetarische Getreideschnitzel.


Kabeljau-Erdäpfelsalat

Kochen & Küche Februar 2000