Gratinierte Erdäpfelpfanne

Kochen & Küche Dezember 2002

Zutaten:

(für 4 Portionen)
800 g mehlige Erdäpfel
1 große Zwiebel
400 g Bratwürstel
100 g Hamburger Speck
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
1 EL glattes Mehl
2 EL Öl
1/4 l kräftige Rindsuppe
eventuell Semmelbrösel
zum Binden
Butter und Semmelbrösel
für die Form
gehackte Petersilie zum
Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Die Erdäpfel weich dämpfen und in der Schale erkalten lassen; danach schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; den Speck von der Schwarte trennen und in dünne Streifen schneiden; die Petersilie waschen und fein hacken.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen; Bratwürstel an beiden Seiten braten; Speck und Zwiebel zugeben und mitbraten; danach die Würstel und den Speck aus der Pfanne nehmen; die Würstel in Scheiben schneiden; die Zwiebel mit Mehl stauben, gut durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen; danach die Erdäpfelscheiben zugeben; mit der Rindsuppe aufgießen und durchkochen lassen; nötigenfalls mit etwas Semmelbröseln binden; in eine gebutterte und mit Semmelbröseln ausgestreute Form eine Schichte Erdäpfelscheiben legen; die Bratwurstscheiben und den Speck darauf verteilen und mit den restlichen Erdäpfelscheiben abschließen; den Auflauf im vorgeheizten Backrohr etwa 40 Minuten lang backen; vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spaghetti mit gerösteten Paradeisern

Kochen & Küche Oktober 2000


Tagliatelle mit Scampisauce

Kochen & Küche April 1999


Karfreitags-Dinkelreis-Gemüse-Eintopf

Ein ausgiebiges Gericht für die Fastenzeit und das um weniger als 1€ pro Person.


Papardelle mit Hühnerragout

Kochen & Küche Oktober 2003


Polenta-Grammelknödel mit Pilzsauce

Rezept Bettina Tertinjek, Kochen & Küche November 2013


Specknockerln nach Großmutters Art

Kochen & Küche Juli 2002


Topfenfleckerln mit Räucherspeck

Kochen & Küche Oktober 1998


Grüner und weißer Spargel mit Kräuterseitlingen auf Bandnudeln

Saisonaler Genuss vom Feld und aus dem Wald auf einem Nudelnest.