Gratinierte Schinkenfleckerln

Kochen & Küche Oktober 2002

Zutaten:

für 4 - 6 Portionen
300 g Fleckerln
1 mittlere Zwiebel
20 g Butter
200 g Beinschinken

Überguss
375 g QimiQ (1 1/2 Pkg.)
2 Eier
60 g Emmentaler Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
1/2 Bund Petersilie

Butter und Brösel für die Form
Butterflöckchen zum Bestreuen


Zubereitung

Die Fleckerln in genügend Salzwasser nicht zu weich kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und bereithalten; Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter hell anrösten; den Schinken fein hacken; Petersilie waschen und ebenfalls fein hacken.

Eine mittlere Backpfanne mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

QimiQ glatt rühren; nach und nach die Eier und den geriebenen Emmentaler zugeben und gut vermischen; mit Salz und Pfeffer würzen; sodann die Fleckerln unterheben; Schinken, Petersilie und Zwiebel beifügen und gut einmengen; diese Masse in die vorbereitete Form füllen und die Oberfläche glatt streichen; zuletzt mit Butterflöckchen belegen; danach etwa 1 Stunde lang backen; die Schinkenfleckerln in der Pfanne portionieren und heiß servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Tegetthoff

Palatschinken fein gefüllt!


Erdäpfelpuffer

Kochen & Küche September 1999


Reis-Zwiebelstrudel

Kochen & Küche April 2001


Risotto mit Meeresfrüchten

Risotto mit Meeresfrüchte


Damwildfilets im Brotmantel mit Schupfnudeln und Gemüse

Kochen und Küche Dezember 2013, Rezept: Philipp von Thurn und Taxis, Foto: Joseph Gasteiger-Rabenstein / Lisa Lensing


Nudeln mit Rindfleisch

mit dem Wok gekocht


Nudelauflauf mit Lauch und Champignons

Kochen & Küche März 2007


G’reste Knedl (Geröstete Knödel)

Traditionelles Gericht der österreichischen Küche. Semmelknödel angeröstet mit Fleisch und Ei.