Grazer Krauthäuptel mit Ziegenkäse und Himbeerdressing

Frühlingssalat mit Honig, Senf, Himbeerdressing

Zutaten:

für 4 Portionen

Salat

1 Kopf Grazer Krauthäuptel

1 Handvoll Radieschensprossen

400 g schnittfester Ziegenfrischkäse

2 EL Mehl

2 EL Pflanzenöl

flüssiger Honig nach Belieben

Dressing

1 TL scharfer Senf

1 TL Honig

4 EL Himbeeressig

6 EL Olivenöl

Salz und

Pfeffer aus der Mühle

essbare Blüten zum Garnieren (z. B. Stiefmütterchen, Gänseblümchen)


Zubereitung

(ca. 30 Min.)

Für den Grazer Krauthäuptel mit Ziegenkäse und Himbeerdressing den Grazer Krauthäuptel mit wenig Wasser waschen, putzen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen, die Sprossen abbrausen und ebenfalls abtropfen lassen, zusammen dekorativ auf Tellern anrichten.

Den Ziegenkäse in 8–12 Scheiben schneiden, in Mehl wenden und in heißem Öl in einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten etwa 1 Minute goldbraun braten.

Für das Dressing den Senf mit Honig, Essig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat träufeln.

Den Käse auf den Salat setzen, mit flüssigem Honig beträufeln und den Grazer Krauthäuptel mit Ziegenkäse und Himbeerdressing nach Belieben mit essbaren Blüten garnieren.

Der Grazer Krauthäuptel ist in neuer Frische wieder da! Im Sommer kann man die Radieschensprossen

durch kurz angebratene Pfirsichspalten ersetzen und so dem Salat eine fruchtige Note geben.

Nährwert je Portion
Energie: 498 kcal
Eiweiß: 19,6 g
Kohlenhydrate: 14,6 g
Fett: 40,2 g
Broteinheiten: 1 BE
Vitamin C: 17,6 mg
Kalzium: 504 mg
Eisen: 2,4 mg
Zink: 2,7 mg
Ballaststoffe: 2,5 g
Cholesterin: 45,2 mg

 

Rezept: Steirisches Gemüse, Kochen & Küche Mai 2016.


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gratiniertes Schüttelbrot

mit Äpfeln, Ziegenkäse, Schinken und Rosmarin


Zimttoast

Einfach, günstig und sehr lecker: Zimttoast mit Ziegenfrischkäse und Sauerkirschen.


Tomatenschiffchen

fürs kalte Buffet


Offenes Chinakohl-Omelett mit Ziegen-Frischkäse

Günstiges vegetarisches Gericht.


Paprika-Walnuss-Omelett aus der Pfanne

Wenn die Zutaten bereits zu Hause vorgeschnitten werden, ist das Omelett im Büro in wenigen Minuten zubereitet!


Grazer Krauthäuptel mit Ziegenkäse und Himbeerdressing

Frühlingssalat mit Honig, Senf, Himbeerdressing


Olivenmuffins mit Ziegenkäse und Rosmarin

Herrlich aromatische pikante Muffins, ideal für Sommerpartys oder auch zu einem Glas Wein, wenn Besuch kommt.