Grieß-Nougatknöderln mit Traminerschaum

Kochen & Küche November 2000

Zutaten:

120 g Nougatmasse
100 g geröstete, geriebene
Haselnüsse

Teig
1/2 I Milch
100 g Butter
etwas Salz, 1 TL Vanillezucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
250 g Weizengrieß
3 Eier

Traminerschaum
3 Dotter, 3 EL Zucker
1/8 l Traminer


Zubereitung

Für den Teig Milch mit Butter, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale aufkochen; danach den Grieß unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen und so lange rühren, bis sich die Masse vom Kochgeschirr löst; zuletzt die Eier einmengen und die Masse abkühlen lassen. Für die Fülle weichen Nougat zu kleinen Kugerln formen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Nougatkugerln mit Grießmasse umhüllen und zu Knöderln formen; diese in siedendem Wasser 10 Minuten ziehen lassen; danach herausheben, abtropfen lassen und in den Nüssen wälzen. Für den Traminerschaum Dotter mit Zucker schaumig rühren; den Wein untermischen und über Dunst cremig aufschlagen; die Masse darf auf keinen Fall kochen; etwas Traminerschaum auf geeignete Teller gießen und die Grieß-Nougatknöderln - mit etwas Staubzucker bestreut - darauf anrichten.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwetschkenkuchen aus Topfenteig

Kochen & Küche September 1998


Sago mit Kokosnuss

Rezept: Anne Brunner, Foto: Myriam Gauthier-Moreau


Hirse-Marillentörtchen

Kochen & Küche Dezember 2002


Geeiste Melonentorte

Ideal für den Sommer!


Erdbeer-Topfencreme

Kochen & Küche Juni 2001


Eingelegte gelbe Wassermelonen

Mit dem übrig gebliebenen Fruchtfleisch Smoothies machen.