Grillsandwich mit Äpfeln, Schinken und Käse

Herkömmlicher Toast neu interpretiert mit Äpfeln

Zutaten:

für 4 Portionen
8 Scheiben Weißbrot
(Baguette oder Sandwich)
2 EL Butter
200 g Kochschinken
2 Äpfel
100 g Gouda
Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver

Zubereitung

(15 Min., Grillzeit ca. 10 Min.)
Die Weißbrotscheiben auf beiden Seiten dünn mit Butter bestreichen, den Schinken in dünne Scheiben schneiden.
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in acht Ringe schneiden.
Das Weißbrot auf den Rost eines Kugelgrills legen und ohne Deckel auf beiden Seiten grillen, daneben den Schinken und die Äpfel auflegen, einmal wenden und so lange grillen, bis sie heiß sind.
Dann alles vom Grill nehmen, auf 4 Weißbrotscheiben Schinken und Apfelscheiben verteilen, jeweils 1–2 Scheiben Gouda darauflegen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Die restlichen Brotscheiben daraufsetzen und die gefüllten Brote nochmals auf den Rost legen, den Deckel auf den Grill geben (oder mit Alufolie zudecken), bis der Käse zu schmelzen beginnt.
Vom Rost nehmen und auf Tellern mit einem Dip oder einer Sauce nach Wahl anrichten.

 

Nährwert je Portion
Energie: 434 kcal
Eiweiß: 26,1 g
Kohlenhydrate: 37,5 g
Fett: 19,8 g
Broteinheiten: 3 BE
Kalzium: 218 mg
Zink: 2,8 mg
Ballaststoffe: 3,2 g

Cholesterin: 81,8 mg

 

Kochen und Küche Juni 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle

Schmackhafter Vollkorntoast mit Räucherfisch


Porree-Käse-Toast

Vegetarisch herzhafter Schwarzbrottoast


Vegetarischer Toast

Gemüsetoast


Schlemmer-Toast mit Schweinsfilet und Champignons

Kornspitz mit Fleisch und Pilzen


Toast mit Faschiertem

Klassischer Toast aufgewertet mit Faschiertem vom Rind und Schwein.


Grillsandwich mit Äpfeln, Schinken und Käse

Herkömmlicher Toast neu interpretiert mit Äpfeln


Eierkäse mit Trüffelöl

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf