Große Grillplatte

Kochen & Küche Juli 2000

Zutaten:

(für 6-8 Portionen)
4 Schweinskoteletts à 180 g (ohne Knochen)
80 g fester Ziegenkäse
4 große Champignons
Thymian, Rosmarin und Salbei (gehackt), etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
4 Grillwürste
4 Scheiben Hamburger Speck

Spieße:
500 g Putenbrust
2 Zwiebeln
1 kleine Melanzana (100 g)
1 kleiner Zucchino
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
etwas Salz und Pfeffer

Grillmarinade:
4 Knoblauchzehen
1 EL Kräuter nach Wahl
1/4 l Grillöl oder Olivenöl
1 TL Pfeffer (geschrotet)


Weitere Infos:

 Grillen Rezepte  Wintergrillen

Zubereitung

In jedes Kotelett vom Knochenansatz aus eine möglichst große Tasche schneiden; Champignons in feine Scheiben schneiden; Ziegenkäse in feine Scheiben schneiden; in jedes Kotelett eine Scheibe Ziegenkäse, Champignons und Kräuter füllen; Grillwürste mit langen Speckscheiben umwickeln. Für die Spieße Putenfleisch in mittelgroße Würfel schneiden; Zwiebel schälen und achteln; Melanzana längs vierteln und in 1 cm dicke Scheiben schneiden; Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und in nicht zu kleine Stücke schneiden; Zucchino waschen und in nicht zu feine Scheiben schneiden.
Für die Grillmarinade Knoblauch schälen, zerdrücken und mit den gehackten Kräutern, Olivenöl und Pfeffer gut verrühren; Putenfleisch und Gemüsestücke farblich abgestimmt auf Grillspieße stecken; Koteletts und Spieße in eine flache Schale legen und mit der Marinade übergießen; 1 Stunde ziehen lassen; Spieße und Koteletts ca. 10 - 12 Minuten bei guter Hitze grillen; dabei öfters wenden; Grillwürste etwas kürzer grillen; Koteletts und Spieße erst nach dem Grillen salzen und pfeffern; dazu passen verschiedene Grillsaucen, Folienerdäpfel und frische Salate.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Ananas

gegrillte Ananas mit Eischneehaube


Welsfilet mit mediterranem Gemüse in der Folie

Mediterranes Fischfilet mit Karotten, Jungzwiebel, Zuckerschoten, Paprika, Zucchini, Paradeiser | Tomaten, Oliven


Zander vom Rost

Fisch mit Eierschwammerl


Paradeiser-Zimt-Chutney

Das Chutney aus sonnengereiften Paradeisern passt perfekt zu gegrilltem Fleisch!


Gegrillte Lammsteaks

Lamm mit Rosmarin gegrillt


Gefüllter Kürbis

Hokkaidokürbis gefüllt mit Sojagranulat, Reis und Gemüse.


Gegrillter Spanferkelrücken

Gegrillter Spanferkelrücken mit Gewürzbutter und Kochsalat.