Großer Jägerbrownie

Der Jägerbrownie mit Preiselbeermarmelade bildet den idealen Abschluss eines feinen Wild-Essens!

Zutaten:

für 1 Tortenform (Dm 28 cm)

Teig
100 g Butter
100 g Zucker
3 Eidotter
60 g Kakao
1 TL Backpulver
125–150 g gemahlene Haselnüsse
3 Eiklar
Belag
1 kleines Glas Preiselbeermarmelade
250 ml Obers
Kakao zum Bestreuen

 


Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 25 Min.)

Zimmerwarme Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eidotter hinzufügen und unterrühren.

Kakao, Backpulver und gemahlene Haselnüsse mischen und zum Teig geben.

Eiklar zu Eischnee schlagen und vorsichtig unterheben, den Teig in eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 190–200 °C auf der unteren Schiene 20–25 Minuten backen.

Danach den Kuchen auskühlen lassen und aus der Springform lösen.

Die Preiselbeermarmelade auf dem Kuchen verteilen Obers steif schlagen und auf die Preiselbeerschicht geben, gleichmäßig verteilen und Kakao nach Belieben darüberstreuen.

 

Rezept: Martina Höllerer

Kochen & Küche Dezember 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Karottentorte mit Haselnüssen

Kochen & Küche Juni 2005


Topfenpotitze

Kochen & Küche Jänner 2005


Tiroler Früchtebrot

Weihnachtsstollen und Früchtebrote


Marzipanfischchen aus Plunderteig

Kochen & Küche Jänner 2003


Kirschtorte mit Mandelmakronen

Kochen & Küche Juni 2012


Ostertorte mit Reis und Ricotta

In Italien serviert man zu Ostern auch gerne Süßes, wie die Ostertorte mit Reis und Ricotta.


Harlekinschnitten

Kochen & Küche Jänner 2000