Grüne Lasagne mit Meeresfrüchten

Lasagne mit Fisch.

Zutaten:

(für 4 Portionen)
40 g Butter
30 g Weizenmehl, glatt
1/8 l Fischfond
1/8 l Obers
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
1 TL Sardellenpaste
1 EL Paradeismark
300 g gemischte Meeresfrüchte (Tintenfisch, Garnelen, Muscheln)
150 g Kabeljaufilet
1 EL gehackte Dille
1 TL Zitronensaft
9 - 10 grüne Lasagneblätter
1 Glas Krabben (ca. 100 g)
1 EL gehackte Petersilie
3 Paradeiser
Öl für die Form und zum Beträufeln


Zubereitung

Die Meeresfrüchte auftauen lassen; das Kabeljaufilet in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen, das Mehl unterrühren; danach mit Fischfond und Obers aufgießen; diese Béchamelsauce gut durchkochen lassen, von der Kochstelle nehmen und mit Salz, Pfeffer, Sardellenpaste sowie Paradeismark würzen; die Meeresfrüchte und die Kabeljauwürfel dazugeben und mit Dille und Zitronensaft würzen. Die Lasagneblätter in reichlich kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten al dente kochen, danach in kaltem Wasser abkühlen; die Lasagneblätter zum Abtropfen auf ein Küchentuch legen; Paradeiser kurz blanchieren, enthäuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
Das Rohr auf 180 Grad vorheizen; eine feuerfeste Form mit Öl ausstreichen und mit 3 Lasagne- blättern auslegen; die Hälfte der Fischmasse darauf verteilen; danach mit drei weiteren Teigblättern bedecken und die zweite Hälfte der Fischmasse darauf verteilen; die Krabben hacken und mit der Petersilie unter die Paradeiswürfel mischen; bei Bedarf etwas würzen; diese Mischung als Abschluß auf die Lasagneblätter verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und zugedeckt im Rohr ca. 15 Minuten backen; danach abdecken und weitere 10 Minuten fertig backen.

Kochen & Küche August 1997



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Hirseknödel auf Paprikasauce

Kochen & Küche Juni 1998


Gestürzte Erdäpfel

Kochen & Küche August 1999


Cannelloni

Kochen & Küche Oktober 2002


Panierte Polentaschnitten

Die panierten Polentaschnitten sind mit Käse und Schinken gefüllt und eine Alternative zum klassischen Cordon bleu.


Putenfilets im Erdäpfelmantel mit Fenchel

Kochen & Küche November 2002