Grüner Spargel mit Eiern und Kapern

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen
2 Eier
500 g mittelgroße
grüne Spargelstangen
2 EL Olivenöl
1 TL grobes Salz
Pfeffer
2 TL kleine Kapern


Zubereitung

Zubereitung (20 Min.)
Für den grünen Spargel mit Eiern und Kapern die Eier 9 Minuten kochen, in kaltem Wasser vollständig abkühlen lassen, danach schälen und klein schneiden.
Von den Spargelstangen die holzigen Enden abschneiden, das untere Drittel wenn nötig schälen, die Stangen in einen geeigneten Topf mit kochendem Salzwasser legen und 3 Minuten kochen, je nach Stärke auch etwas länger.
Den Spargel abseihen (Fond zur Weiterverwendung, z. B. für Suppe, auffangen) und auf vier Tellern verteilen, mit dem Öl beträufeln
und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Die zerkleinerten Eier und die Kapern auf dem Spargel verteilen, den grünen Spargel mit Eiern und Kapern sofort servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 130 kcal
Eiweiß: 6,1 g
Kohlenhydrate: 4,3 g
Fett: 9,9 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 2,2 g
Cholesterin: 105 mg

 

saisonal genussvoll, vegetarisch, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei

 

Kochen und Küche Mai 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gegrillter Spargel mit Kräuter-Eier-Dip

Der gegrillte Spargel mit Kräuter-Eier-Dip eignet sich perfekt für die Resteverwertung nach Ostern.


Frühlingscocktail mit grüner Soße

Vorspeise mit Spargel


Weißer Spargel im Rexglas

Der saisonbedingter Genuss im Glas ist einige Monate haltbar!


Erdbeer-Spargel-Salat

im Grazer Krauthäuptel serviert.


Spargel-Quiche

Eine Quiche ist vielseitig einsetzbar ob süß oder pikant. Besonders gut schmeckt sie stets mit saisonalem Gemüse, wie mit frischem Spargel in weiß und grün.


Geräucherte heurige Erdäpfel aus dem Wok

Geräucherte heurige Erdäpfel mit grünem Spargel.


Spargelcremesuppe mit Krabben, Kren und Dill

Frühlingssuppe mit Kräutern und Spargel-