Grüner Vitaminshake mit Kresse und Joghurt

Erfrischendes Getränke aus einem Joghurt-Wasser- Gemisch, Kräutern oder Obst.

Zutaten:

 

für etwa 600 ml (2–3 Portionen)
1 Tasse* Kresse
1 Avocado
Saft einer Limette
1 Prise Salz
frisch gemahlener Pfeffer
150 ml Naturjoghurt
350 ml kaltes Wasser
* Mit „Tasse“ ist die kleine flache Schale gemeint, in der Kresse üblicherweise in Supermärkten erhältlich ist.

Zubereitung

(10 Min.)

Für den grünen Vitaminshake mit Kresse und Joghurt Kresse knapp über den Wurzeln abschneiden, Avocado halbieren, vom Kern befreien und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.

Alle Zutaten in einen Standmixer geben und gut durchmixen, den Shake in Gläser füllen, mit etwas Kresse garnieren und sofort servieren.

Wer es lieber fruchtig mag, kann die Avocado durch 2 Kiwis ersetzen.

Erfrischende Getränke aus einem Joghurt-Wasser-Gemisch und diversen Kräutern oder Obst sind in der arabischen Welt und in Indien sehr beliebt. Aus der Türkei kennt man das Getränk als „Ayran“, es wird meist mit Minze gemixt. In Indien trinkt man „Lassi“ z. B. mit Mango. Den grünen Vitaminshake mit Kresse und Joghurt servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 111 kcal
Eiweiß: 3,6 g
Kohlenhydrate: 8,8 g
Fett: 7,4 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Ballaststoffe: 3,0 g
Vitamin C: 17,1 mg
Kalzium: 128 mg
Cholesterin: 2,0 mg

 

Kochen & Küche März 2017


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Johannisbeer-Apfel-Smoothie

Smoothie mit Johannisbeeren und Äpfeln


Grüner Smoothie mit Gartenkräuter

Smoothie mit Gartenkräuter


Mango Maracuja Smoothie

Eine fruchtige Erfrischung für wärmere Tage!


Beeren-Power Smoothie

Smoothie mit Salat und Beeren


Eingelegte gelbe Wassermelonen

Mit dem übrig gebliebenen Fruchtfleisch Smoothies machen.


Marillencreme mit Buttermilch

Die Marillen-/Aprikosenzeit dauert nicht lange! Da lohnt es sich viele Rezepte auszuprobieren.


Selbstgemachter Vanilleextrakt

Vanilleextrakt für Smoothies und Süßspeisen.


Grüner Smoothie

Smoothie mit Spinat und Bananen