Grünes Spargelrisotto

Risotto mit grünem Spargel und frischen Kräutern.

Zutaten:

Für 3 Portionen
1 Tasse* Reis (Langkorn, oder Risottoreis)
1 EL Butter
2 Knoblauchzehen
150 ml Weißwein
2 Tassen Wasser
1/2 Suppenwürfel
250 g Eierschwammerl (oder andere)
1 kleine Zwiebel
300 g grüner Spargel
Salz / Pfeffer
frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Thymian)
Parmesan
* 1 Tasse mit circa 250 ml


Zubereitung

(Zubereitungszeit: 25 min)

Für das grüne Spargelrisotto Reis, Butter und Knoblauch in einem Topf anschwitzen, danach mit Weißwein ablöschen und mit dem Wasser aufgießen. Suppenwürfel zugeben, leicht köcheln lassen.

Schwammerl putzen, Zwiebel schälen und klein hacken, in einer beölten Pfanne die Zwiebel glasig dünsten. Nach 2 Minuten die Schwammerl zugeben. Sobald das Wasser verdunstet ist, Pfanne beiseite stellen.

Spargel putzen, waschen, in Stücke schneiden und im Dampfgarer bei 100 °C 7 min garen. Als Alternative kann der Spargel in einem Wassertopf 10 Min. gegart werden. Reis gelegentlich umrühren. Zum Schluss die Schwammerl und die Spargelstücke mit dem Risottoreis vermischen, mit frischen Kräutern und Parmesan garnieren. Das  grüne Spargelrisotto evtl. nachwürzen.

 

Rezept: Melanie Savic, Gaumenschmaus.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Pilznudeln

Kochen & Küche Juli 2006


Nudeln mit Lauch

Schmeckt auch mit Spagetti oder Makkaroni sehr gut!


Gemüsestrudel mit Bechamel

Besonders fein durch die Bechamelsauce.


Schaumsüppchen von gelben Fisolen mit frittierten Brotscheiben

Zarte Suppe aus gelben Stangenbohnen mit frittierten Schwarzbrotscheiben als Beilage.


Glasnudeln

Glasnudeln mit fruchtig-scharfem Gemüse ist ein schnelles, veganes Gericht.