Grünkern-Couscous-Weizenschrot-Bratlinge mit Käse

Kochen und Küche November 2013

Zutaten:

für 4 Portionen
100 g Grünkern
100 g Couscous
100 g Weizenschrot
500 ml Gemüsesuppe
(Wasser mit Suppenwürfel)
2 Eier
150 g Gouda (oder Österzola)
2 EL Haferflocken
1 EL Petersilie,
fein geschnitten
Salz und Pfeffer
Thymian, Kreuzkümmel,
Kurkuma und Paprikapulver
nach Geschmack
Rapsöl zum Braten


Zubereitung

(20 Min., Garzeit ca. 60 Min., Wartezeit ca. 30 Min.)
Grünkern in der Gemüsebrühe bissfest kochen, dann Couscous und Weizenschrot hinzufügen, quellen und danach auskühlen lassen.
Die Eier dazugeben, den Käse auf die Masse reiben, Haferflocken und Petersilie zugeben und gut vermischen, 10 Minuten ziehen lassen.
Danach würzen, durchmischen und aus der Masse (am besten mit nassen Händen) 8 kleine Fladen formen.
In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Fladen einlegen und auf beiden Seiten goldgelb braten.

Als Beilage passt ein gemischter Salat mit Joghurt-Dressing.

Nährwert je Portion
Energie: 460 kcal
Eiweiß: 17,5 g
Kohlenhydrate: 48,8 g
Fett: 21,5 g
Broteinheiten: 4 BE
Kalzium: 272 mg
Eisen: 3,7 mg
Zink: 3,3 mg
Ballaststoffe: 6,3 g
Cholesterin: 137 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kartoffeltorte

Erdäpfeltorte


Polentastrudel mit Jungzwiebelsauce

Strudel gefüllt mit Polenta und Mischgemüse. Kann gut vorbereitet werden und schmeckt auch aufgewärmt.


Champagner-Risotto mit Riesengarnelen

Ein außergewöhnliches Risotto, das nicht nur mit Garnelen schmeckt.


Perlweizenpudding

Servieren Sie den Perlweizenpudding mit einer feinen Fruchtsauce. Dazu eignet sich sehr gut eine bunte Beerenmischung.


Gratinierte Makkaroni

Kochen & Küche August 1999


Brathuhn mit Nudelfülle

Kochen & Küche März 1998


Häfensterz

Im Topf (Häfn) zubereitetes bröckeliges Gericht aus Buchweizen, Maisgrieß oder Mehl - eine traditionelle österreichische Speise, auch als Häferlsterz bekannt.


Pasta-Salat mit Makkaroni

Kochen & Küche Oktober 2003