Gurken-Paprikasalat mit Kräutermarinade

Kochen & Küche Mai 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 grüne Paprikaschoten
2 Gurken
1 kleine Schalotte
1 Bund Petersilie
1 Bund Kresse
1 Bund Schnittlauch
6 EL Olivenöl
4 EL Weinessig
1 Prise Staubzucker
1 Prise Salz

1 Häuptel grüner Salat
4 EL Crème fraîche
Cayennepfeffer zum Bestreuen
Kirschparadeiser zum Garnieren


Zubereitung

Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; Gurken schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Schalotte schälen und fein hacken; Petersilie, Kresse und Schnittlauch waschen und fein hacken.
Für die Marinade Öl mit Essig, Zucker und Salz verrühren; Kräuter und Schalotte beifügen; das vorbereitete Gemüse mit dieser Marinade vermengen; danach den Salat etwas ziehen lassen; Häuptelsalat waschen und zerteilen; mit den schönen Blättern eine geeignete Schüssel auslegen; mariniertes Gemüse auf die Salatblätter geben und mit Salatherzerln garnieren; abschließend den Salat mit Kirschparadeiser, Crème fraîche und Cayennepfeffer garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schafkäse auf rotem Spinat mit marinierten Radieschen

Schafskäse aus dem Ofen mit frischem Gemüse.


Gemüse-Apfelsalat

Kochen & Küche Oktober 1998


Artischockensalat mit Putenbrust

Kochen & Küche September 2002


Petersfisch auf Petersilien-Kerbel-Sauce mit Kräuterseitlingschaum

Süßwasserfischfilets mit Kräutern und Pilzen.


Gefüllter Chicorée im Speckmantel

Auch geeignet für Vegetarier: Denn diese können den Schinken einfach weglassen!


Gemüseeintopf

Kochen & Küche März 2006


Erdäpfel-Bohnen-Salat

Salat mit steirischen Käferbohnen und Kürbiskernöl.