Gurken-Paprikasalat mit Kräutermarinade

Kochen & Küche Mai 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 grüne Paprikaschoten
2 Gurken
1 kleine Schalotte
1 Bund Petersilie
1 Bund Kresse
1 Bund Schnittlauch
6 EL Olivenöl
4 EL Weinessig
1 Prise Staubzucker
1 Prise Salz

1 Häuptel grüner Salat
4 EL Crème fraîche
Cayennepfeffer zum Bestreuen
Kirschparadeiser zum Garnieren


Zubereitung

Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; Gurken schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Schalotte schälen und fein hacken; Petersilie, Kresse und Schnittlauch waschen und fein hacken.
Für die Marinade Öl mit Essig, Zucker und Salz verrühren; Kräuter und Schalotte beifügen; das vorbereitete Gemüse mit dieser Marinade vermengen; danach den Salat etwas ziehen lassen; Häuptelsalat waschen und zerteilen; mit den schönen Blättern eine geeignete Schüssel auslegen; mariniertes Gemüse auf die Salatblätter geben und mit Salatherzerln garnieren; abschließend den Salat mit Kirschparadeiser, Crème fraîche und Cayennepfeffer garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefülltes Gemüse vom Backblech

Deftiges Ofengericht für den Herbst.


Bunte Paprikatortilla

Rezept: Ulli Goschler, Foto: Miele, Kochen & Küche Oktober 2013


Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!


Kürbisfladen mit Kräutern auf türkische Art

Dazu passen beliebige Saucen wie Remoulade oder ein Kräuterdip.


Salat mit Honigmelone, Ananas und Shrimps

Kochen & Küche Juni 2003


Gegrillter Gemüse-Salat mit „schlankem“ Mayonnaise-Dressing

Zu diesem gegrillten Gemüse-Salat mit Mayonnaise-Dressing passt frisches, kurz angegrilltes Weißbrot.


Warmer Hirsesalat

Kochen & Küche Februar 2007