Haferflockenplätzchen

Kochen & Küche Dezember 2004

Zutaten:

(Zutaten für ca. 60 Stück)
200 g Honig
200 g Butter
2 Eier
1/8 l Buttermilch
150 g Mehl
100 g Weizenschrot
250 g Haferflocken
100 g Haselnüsse, gerieben
1 Prise Salz
1 ML Zimt

Fett für das Backblech


Zubereitung

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Honig, Butter und Eier schaumig rühren; alle übrigen Zutaten zugeben und gut vermischen; mit einem geeigneten Löffel aus der Masse kleine Plätzchen auf ein befettetes Backblech setzen; die Plätzchen im Backrohr 12 Minuten backen; danach noch warm vom Backblech heben und auskühlen lassen.

Tipp:
Die Haferflockenplätzchen können in einer gut verschließbaren Dose 3-4 Wochen aufbewahrt werden.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Dirndl- Mohnkuchen

Rezept: Manuela Grasmann aus "Die Kornelkirsche und ihre Vorzüge in Garten, Küche und Keller"


Marillen-Mandeldessert

Kochen & Küche August 2003


Hohles Zucker-Schokoladen-Gebäck

Sehr gutes, weihnachtliches Keksrezept


Walnuss-Ecken

Kochen & Küche Oktober 2003


Holundertascherln aus Topfenteig

Kochen & Küche August 2004


Erdbeer-Marzipan-Eis

Cremiges, erfrischendes Eis, welches sich schnell zubereiten lässt.