Haferflockenstangerln mit Käse überbacken

Kochen & Küche September 2002

Zutaten:

160 g Haferflocken
60 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei
3 - 4 EL Milch
50 g Butter
1 TL Backpulver

Ei zum Bestreichen
Bergbaron zum Bestreuen
Backpapier für das Blech


Zubereitung

Das Backrohr auf 210 Grad vorheizen; die Haferflocken mit gesiebtem Mehl, Backpulver, Ei, Salz, Milch und zerlassener Butter zu einem festen Teig verarbeiten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 - 4 mm dick ausrollen und mit versprudeltem Ei bestreichen; mit geriebenen Bergbaron bestreuen und in Stangerln schneiden; diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr knusprig braun backen; danach auf dem Blech überkühlen lassen, vom Backpapier lösen und vollständig erkalten lassen.

ERGIBT 40 - 50 STÜCK



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pikante Zwetschken in Weinbackteig

Kochen & Küche Oktober 2012


Bohnenpogatscherln

Kochen & Küche Juni 2002


Schinken-Käse-Ciabatta

Kochen & Küche September 2003


Schnelles Weißbrot

fruktosearm, cholesterinarm


Boncalini-Quartett

Kleine Würstel mit Gebäck.


Vollkornbrot mit Dinkelmehl

Ein wunderbar knuspriges Brot, das durch den Körnermantel und die Körnermischung im Teig ein herrliches Aroma bekommt!