Hausfreunde - ein altbewährtes Rezept

Kochen & Küche Dezember 2001

Zutaten:

(für ca. 40 Stück)
3 Eier
140 g Feinkristallzucker
120 g glattes Mehl
80 g Walnüsse
80 g ungeschälte Mandeln
80 g Rosinen

Backpapier für das
Backblech
Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Die ganzen Eier mit dem Zucker etwa 20 Minuten lang schaumig rühren; die Walnüsse und Mandeln grob hacken und mit den Rosinen vermengen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Nüsse, Mandeln und Rosinen zusammen mit dem gesiebten Mehl unter den Eierabtrieb rühren; die Masse sodann ca. 1 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backrohr etwa 20 Minuten lang backen; noch heiß auf dem Backblech in Rauten schneiden; nach dem vollständigen Auskühlen mit Staubzucker übersieben.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Süße Knödel mit Erdbeer-Mango-Fülle

Fruchtknödel mit Erdäpfelteig


Flaumiger Marillenkuchen

gelingt immer!


Zwetschkenkrampusse

Tolle Alternative zum Krampus aus Schokolade!


Dirndlaugen

Rezept: Manuela Grasmann, Kochen & Küche Oktober 2013


Brandteigkrapferln mit Zabaione und Birnen

Brandteig mit Weinschaumcreme.


Erdbeer Buttermilch Terrine

Buttermilchmousse mit Fruchtspiegel.