Heidelbeer-Taler

Kochen & Küche August 2004

Zutaten:

für 2 Portionen
300 g glattes Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
250 g Heidelbeeren
1 Prise Zucker
Öl zum Braten
Braunzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Die Heidelbeeren waschen, verlesen und gut abtropfen lassen; das Mehl und die Milch glatt rühren; Salz und Zucker beigeben und die Heidelbeeren einrühren; Öl in der Pfanne erhitzen; je soviel Teig eingießen, dass gleich große Taler entstehen; dabei darauf achten, dass die Heidelbeeren vom Teig bedeckt sind; die Taler ausbacken, noch heiß auf Teller geben und mit Zucker bestreuen.

Tipp
Bei TK-Heidelbeeren soll der Teig etwas dicker sein, da beim Auftauen Wasser austritt; bei frischen Heidelbeeren den Teig flüssiger bereiten.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rotwein-Birnen auf Vanillesauce mit Schokoladen-Junker-Sauce

Rezept: Wolfgang Sauer, Gasthaus Himmelreich, Kochen & Küche November 2013


Milirahmstrudel

Strudel mit Milch


Omelette Surprise

Fruchtige Nachspeise


Biskuit-Topfenkuchen

Kochen & Küche Februar 2015


Vanillecreme-Omelett

Kochen & Küche August 1999


Weichsel-Rahmschnitten

Saisonaler Genuss, schmeckt auch mit Kirschen.