Heißes Apfelbier

Kochen & Küche November 2001

Zutaten:

1 l dunkles Bier
6 Äpfel
etwas brauner Rohrzucker
1 Muskatnuss, gemahlen
etwas Ingwerwurzel, gerieben


Zubereitung

Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse herausschneiden; danach die Äpfel in einer feuerfesten Schüssel mit wenig Wasser im Backrohr so lange braten, bis sie weich sind; während des Bratens immer wieder mit der Flüssigkeit übergießen; die gebratenen, weichen Äpfel in eine Schüssel geben, fein zerdrücken und verrühren; mit braunem Rohrzucker nach Geschmack, gemahlener Muskatnuss und etwas geriebener Ingwerwurzel vermischen; das Bier mäßig erhitzen (nicht kochen) und in die Apfelmischung gießen; alles gut verrühren; danach in hohe Gläser füllen und servieren.

ERGIBT ca. 1 1/4 LITER



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kräuteröl für Grillspeisen

Mit Rosmarin, Zitronenthymian und Lorbeerblatt verfeinertes Öl.


Quitten-Kürbis-Marmelade

herbstliche Marmelade schmeckt zu Wildgerichten besonders gut!


Gin Tonic-Granita

Granita mit Gurke und Hollerblüten.


Marillen-Ananas-Marmelade mit Campari

Kochen & Küche August 2003


Pfirsichkompott

Kochen & Küche August 2005


Mango Maracuja Smoothie

Eine fruchtige Erfrischung für wärmere Tage!


Honig-Pflaumen

Die Honig-Pflaumen passen gut zu süßen Aufläufen.


Champagner-Cocktail

Spritziger Cocktail auf Champagnerbasis.