Hendlschnitzel mit Kren-Panier

Eine würzige Schnitzel-Variation mit Steirischem Kren.

Zutaten:

für 4 Portionen
800 g Hendlbrüstchen (oder Schweinsschnitzel)
Salz und Pfeffer
100 g Kren
2 Eier
Mehl und Semmelbrösel
500 g Butterschmalz zum Ausbacken
1 Zitrone
1 Bund Krauspetersilie
Öl zum Frittieren

Zubereitung

(30 Min.)
Für die Hendlschnitzel mit Kren-Panier die Hendlbrüstchen der Länge nach halbieren (aber nicht ganz durchschneiden), die Schnitzel beidseitig klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen, den Kren frisch reißen und zu den versprudelten Eiern geben.
Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen, zuletzt in den Semmelbröseln wenden, anschließend im heißen Butterschmalz schwimmend ausbacken, vorsichtig herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen warm stellen.
Die Krauspetersilie waschen, sehr gut abtrocknen und in heißem Öl frittieren.Die gebackenen Hendlschnitzel mit Kren-Panier auf der frittierten Petersilie anrichten.

 

Dazu passt Vogerlsalat mit lauwarmen Erdäpfeln.

 

Nährwert je Portion
Energie: 504 kcal
Eiweiß: 67,5
Kohlenhydrate: 7,7 g
Fett: 22,2 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Eisen: 5,8 mg
Zink: 6,8 mg
Ballaststoffe: 2,3 g
Cholesterin: 313 mg

 

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, reich an Eisen, reich an Zink

Kochen & Küche Jänner 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hirseweckerln mit gegrilltem Gemüse und Stachelbeer-Pfirsich-Sauce

Rezept u. Foto: Kochschule Grünes Zebra, Kochen & Küche August 2013


Gedämpftes Fischfilet mit Kren-Brotsauce

Abwehrkräfte steigern durch Fisch mit frischem Kren!


Rindfleisch mit Semmelkrenkruste

Ein zartes Fleischgericht mit einer würzigen Semmelkrenkruste, die sich wunderbar zur Resteverwertung nach Ostern eignet.


Apfel-Kren-Pesto

passt gut zum Tafelspitz


Gefüllte Gemüsetürmchen auf Rote-Rüben-Kren-Sauce und Spinat-Schafkäse-Sauce

Erdäpfel | Kartoffel und Gemüse als Turm gegrillt.


Gervais-Apfel-Happen

Fingerfood mit Käse