Herbstrüben-Apfel- Rohkost

Herbstrüben-Apfelrohkost, günstig und ruck-zuck fertig. Außerdem vegetarisch und glutenfrei.

Zutaten:

für 2 Portionen

2 mittlere Herbstrüben

1 Apfel

Saft von 1 Zitrone

Salz

Zucker


Zubereitung

(ca. 25 Min.)

Für die Herbstrüben-Apfel- Rohkost die Herbstrüben schälen und reiben, den Apfel mit der Schale reiben und mit den Rüben vermischen, mit Zitronensaft beträufeln und die übrigen Zutaten zugeben.

Die Herbstrüben-Apfel- Rohkost vor dem Servieren etwas ziehen lassen.

 

Nährwert je Portion

Energie: 306 kcal

Eiweiß: 4,1 g

Kohlenhydrate: 22,4 g

Fett: 22,1 g

Broteinheiten: 1,7 BE

Vitamin C: 59,6 mg

Kalzium: 178 mg

Ballaststoffe: 9,9 g

Cholesterin: 67,5 mg

 

Rezept: von Elisabeth Afner Kochen und Küche Oktober 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

5-Minuten-Risotto aus dem Schnellkochtopf

Ein italienischer Klassiker ganz schnell!


Veganes Obers aus Ölfrüchten

Obers aus Cashewkernen.


Gebratener Eierreis mit Fisch

Das köstliche Resterezept gebratener Eierreis mit Fisch ist ruck-zuck fertig und schmeckt nicht nur im Winter sehr gut.


Cranberry-Cocktail

Der winterliche Cranberry-Cocktail erhält seinen besonderen Geschmack durch den Cranberry- oder Preiselbeersaft.


Fisch in Rahmsauce

Resterezept


Glühwein

Hausgemachter Glühwein mit Apfelsternen, ein verfeinerter Klassiker, der auch gut zu weißem Glühwein verändert werden kann. Neugierig? Dann lesen sie weiter und probieren sie es aus.


Ambrosiacreme mit Waldbrombeeren

Eine wahrhaft "göttliche Creme"


Limettensauce

Eine Sauce aus heller Grundsauce mit feiner Zitrusnote.