Herbstrübensuppe

Die vegetarische Herbstrübensuppe wärmt nach einem kalten Herbsttag und schmeckt mit Sauerrahm oder Schlagobers besonders gut.

Zutaten:

für 4 Portionen

2–3 Herbstrüben

500 g mehlige Erdäpfel

1 TL Butter

½ TL Mehl

1 l Gemüsesuppe

Salz und Pfeffer


Zubereitung

(ca. 30 Min. ohne Garzeit)

Für die Herbstrübensuppe dieRüben waschen, schälen und grob raspeln, die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden.

Die Rüben in der Butter leicht andünsten, mit Mehl stauben und etwa 5 Minuten dünsten, mit Suppe ablöschen, die Erdäpfel zugeben und köcheln, bis die Erdäpfel gar sind, die Herbstrübensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Nährwert je Portion

Energie: 147 kcal

Eiweiß: 5,0 g

Kohlenhydrate: 24,5 g

Fett: 2,8 g

Broteinheiten: 1,6 BE

Ballaststoffe: 8,1 g

Cholesterin: 6,0 mg

 

Rezept: von Elisabeth Aufner Kochen und Küche Oktober 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Karpfensuppe mit Wurzelgemüse

Kochen & Küche Dezember 2005


Radicchio-Beeren-Salat

mit gebratenen Zanderstreifen ist eine fruchtige Vitamin-C Bombe!


Erdäpfel-Radieschensuppe

Das Radieschen ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse


Gemüse-Kefir-Kaltschale

Kochen & Küche Juli 1997


Kalte Erbsensuppe

Kochen & Küche Juli 2000


Spargelsuppe mit Curry und Erdbeer-Zwiebel-Kompott

Die süß-pikante Mischung des Kompotts zusammen mit dem Curry der Suppe wirkt exotisch und orientalisch.