Herbsttorte

Rezept: Victoria Balsa, Kochen & Küche Oktober 2012

Zutaten:

für 1 Torte
(26 cm Durchmesser,
12–14 Stück)

Teig
250 g Mehl
250 g Mandeln,
geschält und gerieben
250 g kalte Butter,
in Stücke geschnitten
2 Eier
250 g Zucker
2 TL Kirschwasser
1 Prise Nelkenpulver
1 EL Zimtpulver
abgeriebene Schale von
½ Zitrone (unbehandelt)
1 EL Kakao

1 Tortenspringform
(26 cm Durchmesser)
Butter für die Form
150 g Ribiselmarmelade
zum Bestreichen
1 Eidotter zum Bestreichen


Zubereitung

(60 Min., Backzeit ca. 35 Min., Wartezeit 60 Min.)
Mehl auf ein Backbrett sieben, die übrigen Zutaten dazugeben und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, diesen zu einer Kugel rollen und 60 Minuten kalt stellen.
Zwei Drittel des Teiges ausrollen und damit die befettete Tortenspringform auslegen, den Teig mit Marmelade bestreichen.
Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und daraus Blätter ausstechen, aus den Teigresten einen Strang formen, diesen außen als Rand rundum auf den Tortenboden legen.
Mit den ausgestochenen Blättern die Torte belegen, Blätter und Teigrand mit verquirltem Eidotter bestreichen und die Herbsttorte im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 35 Minuten backen.
Diese herbstliche Torte kann warm oder kalt serviert werden.

Nährwert pro Stück
Energie: 418 kcal
Eiweiß: 6,5 g
Kohlenhydrate: 38,6 g
Fett: 26,4 g
Broteinheiten: 3,1 BE
Ballaststoffe: 3,9 g
Cholesterin: 91,3 mg

süßer Genuss



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Feiner Himbeerkuchen

Leichter Mürbteigkuchen mit einer feinen Schlagobers-Creme und frischen Himbeeren.


Sauerkraut-Schokolade-Torte

Diese Schokoladentorte ist garantiert etwas besonderes!


Kirschentorte mit Topfenguss

Kochen & Küche Juni 1995


Walnuss-Baiser-Torte

Die Walnuss-Baiser-Torte aus Vollkornmehl verführt uns mit ihrem wunderbar nussigen Geschmack. Man kann die Torte einmal durchschneiden und mit erwärmter Marillenmarmelade füllen.


Apfel-Walnuss-Kuchen

für den Advent


Ostertorte mit Reis und Ricotta

In Italien serviert man zu Ostern auch gerne Süßes, wie die Ostertorte mit Reis und Ricotta.


Kastanientorte

Kochen & Küche November 2004


Rocky Road

mit Marshmallows & Keksen