Himbeer-Schiffchen

Vegane Kekse mit Himbeerfüllung.

Zutaten:

für 20 Schiffchen

Biskuit 
75 ml Traubenkernöl 
100 g Zucker 
1 TL Vanilleextrakt (oder 1 Vanilleschote) 
¼ TL Meersalz 
1 ½ EL Mandelmus 
1 ½ TL phosphatfreies Backpulver 
125 ml Sojadrink 
125 g gesiebtes Weizenmehl 
50 g Maisstärke

Füllung 
100 g Himbeerkonfitüre 
4 EL Wasser


Zubereitung

(30 Min., Backzeit ca. 10 Min.)
In einer Schüssel Öl, Zucker, Vanilleextrakt (oder das Mark der Vanilleschote), Salz, Mandelmus und Backpulver mit dem Schneebesen verrühren, den Sojadrink hinzugeben und gut vermischen, nach und nach das gesiebte Mehl und die Stärke unterrühren.

Den Ofen auf 180 °C ohne Umluft vorheizen.

In jede Vertiefung einer Schiffchen-Backform einen gut gehäuften Teelöffel Teig füllen, den Teig einige Minuten stehen lassen, damit er sich gleichmäßig in der Form verteilt.

In einer kleinen Schüssel Konfitüre und Wasser verrühren, die Mischung dann über einer weiteren Schüssel durch ein feines Sieb streichen, so dass ein glattes Fruchtpüree ohne Kerne entsteht.

Mit einem Löffel in jedes Schiffchen etwas Fruchtpüree geben.

Etwa 10 Minuten backen, die Schiffchen sollen am Rand leicht gebräunt und schön aufgegangen sein.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

Am besten noch am gleichen Tag genießen, denn in einer Dose werden die Schiffchen feucht und weich.


Nährwert pro Stück
Energie: 116 kcal 
Eiweiß: 1,9 g
Kohlenhydrate: 15,2 g
Fett: 5,3 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Ballaststoffe: 888 mg
Laktose: 0 g
Cholesterin: 0 g

Rezept & Foto: Marie Laforêt, Kochen & Küche März 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfen-Auflauf mit Keksresten

Der genussvolle Topfen-Auflauf mit Keksresten ist ein Resterezept, was nicht allzu lange dauert.


Schokoladepastete aus Plunderteig

Kochen & Küche November 2001


Kokostiramisu mit Papaya und Bananen

Fruchtiges Tiramisu als tolle Alternative zur klassischen Variante.


Bregenzerwälder Riebel

Dazu schmeckt Apfelmus sehr gut!


Charlotte Russe

Kochen & Küche Jänner 2007


Pasteís de nata

Pasteís de nata sind portugiesische Vanilletörtchen.