Himbeerstrudel mit Sterz

Strudel mit Sterzfülle

Zutaten:

1 P. Strudelteig
1/2 l Milch
120 g Butter
150 g Polentamehl
2 Eier
Saft und Schale von einer Bio-Zitrone
250 g Himbeeren
Butterflocken
Schokoladensauce


Zubereitung

1 Für die Sterzfülle die Milch mit der Butter aufkochen, das Polentamehl einrühren und so lange weiterrühren, bis sich ein dicker Brei bildet. 2 Die Polenta abkühlen lassen, dann die Eier, Zitronenschale und -Saft einrühren. 3 Die Sterzmasse auf den Strudelteig aufstreichen, Himbeeren daraufgeben (einige für die Garnitur zurückbehalten) und einrollen. 4 Den Strudel auf ein eingefettetes Blech geben, mit Butterflocken bedecken und bei 175 °C im Backrohr backen, bis der Strudel goldbraun ist. 5 Den Strudel portionieren und mit Schokoladensauce und Himbeeren garnieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Einfacher Mohnkuchen

Ein Rezept aus Großmutters Kochbuch


Osterkuchen

Kochen & Küche April 1998


Birnen-Marillen-Crumble

mit Vanillesauce und Haselnuss-Wacholder-Crunch


Erdbeerfleck auf Blätterteig

Kochen & Küche Mai 2003


Holunderschnitte

Kochen & Küche August 2003


Kastaniencreme-Torte

Kochen & Küche Oktober 2003


Kakaobiskuit mit Himbeeren

Biskuitmassen sind eher leichtere Massen, die sich für Kuchen, Rouladen und Torten eignen.


Dunkle Kirschentorte

Kochen & Küche Juni 2002