Hirtenspieße vom Grill

Kochen & Küche Juli 2003

Zutaten:

700 g Schweinsnuss (ausgelöster Teil aus dem Schweinsschlögel)
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Worcestersauce
etwas Tabascosauce
etwas Sojasauce
2 große Zwiebeln
Öl zum Bepinseln

4 Holzspieße


Zubereitung

Das Fleisch in kleine, dünne Filets schneiden; mit Salz, Pfeffer und den Saucen würzen; Zwiebeln schälen, vierteln und zerteilen; die Zwiebelstücke abwechselnd mit den marinierten Fleischstücken auf Holzspieße stecken; das Fleisch auf einer Seite mit Öl bepinseln; auf den Rost eines heißen Holzkohlengrills legen und grillen.

Danach wenden, wieder mit etwas Öl bepinseln und fertig grillen.
Zu den Hirtenspießen passen gegrillte Zucchini, gegrillte Erdäpfelscheiben und verschiedene Grillsaucen wie Chilisauce und Knoblauch-Kräutersauce.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rindfleisch „Sichuan“

Kochen & Küche Mai 1999


Ganslbraten mit Kastanienfülle

Durch die Kastanienfülle bekommt der Ganslbraten einen besonders einzigartigen Geschmack.


Wiener Saftgulasch

Traditionelles Saftgulasch vom Rind.


Wildreis-Shrimps-Salat mit Kaki

Kochen & Küche Februar 2013


Der „So schmeckt NÖ-Alpenroller“

Rezept: "So schmeckt Niederösterreich"