Hokkaidocracker mit Kürbiskernen & Hokkaido-Aufstrich

Rezept & Foto: Linda Louis, Kochen & Küche September 2013

Zutaten:

für etwa 20 Cracker

Cracker
50 g helle Leinsamen
30 g Kürbiskerne
120 ml Wasser
50 g Schalotten
120 g Hokkaido-Kürbis
1 Prise Salz

Hokkaido-Aufstrich
250 g Hokkaido-Kürbis
1 EL Mandelmus (40 g)
1 Prise Curry-Pulver
1 Prise Salz


Zubereitung

1. Leinsamen und Kürbiskerne 6 Stunden im Wasser einweichen.
2. Schalotten schälen und in Scheiben schneiden.
3. Hokkaido waschen und in Würfel schneiden.
4. Leinsamen und Kürbiskerne einige Minuten zu einer cremigen Masse pürieren.
5. Schalotten, Hokkaido und Salz hinzufügen und erneut pürieren.
6. Püree gleichmäßig dünn (2 bis 3 mm) auf einem mit Dörrfolie abgedeckten Dörrrost oder auf einem mit Backpapier überzogenen Backblech verteilen.
7. 1 Stunde bei 60 °C und danach 1 Stunde 30 Minuten bei 47 °C trocknen lassen.
8. Inzwischen den Hokkaido-Aufstrich zubereiten. Gewaschenen Hokkaido ungeschält in große Würfel schneiden. 15 Minuten dämpfen. Mit Mandelmus, Curry und Salz pürieren, beiseite stellen.
9. Den noch weichen Teig vorsichtig abziehen und auf einem Küchenbrett in Dreiecke schneiden.
10. Cracker 5 Stunden 30 Minuten bei 47 °C trocknen. Mit Hokkaido-Aufstrich servieren.

• Einweichzeit: 6 Std.
• Vorbereitungszeit: 45 Min.
• Trockendauer: 8 Std. (1 Blech)
• Haltbarkeit der Cracker: 4 Monate

Nährwert pro Cracker
Energie: 19,9 kcal
Eiweiß: 1,1 g
Kohlenhydrate: 571 mg
Fett: 1,5 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 1,1 g
Cholesterin: 0 g

Nährwert je 100 g Hokkaido-Aufstrich
Energie: 107 kcal
Eiweiß: 4,0 g
Kohlenhydrate: 4,9 g
Fett: 8,0 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 2,3 g
Cholesterin: 0 g

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei, cholesterinfrei, ballaststoffreich



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Käse-Kräuternockerln auf Chicoree

Kochen & Küche April 2002


Gelbe Paprikaschaumsuppe

Cremesuppe aus gelbem Paprika, leichte Kost an warmen Sommertagen, denn die Suppe lässt sich kalt und warm genießen, so eignet sie sich auch ideal zum Mitnehmen.


Pizza-Erdäpfel

Die Pizza-Erdäpfel sind wie eine Pizza gewürzt.


Kräuteromelett mit Blattspinat

Kochen & Küche April 1999


Gebackene Gemüsevariationen

Kochen & Küche Juli 2002


Mangoldkuchen mit Räuchertofu

Vegane Hauptspeise mit frischem Mangold und Räuchertofu.


Selbst gemachte Nudeltascherln

Nudeltascherln mit Zitronen-Zucchini-Fülle, ist ein vegetarisches Gericht, was überall beliebt ist.