Holunderblütenmousse

Holunderblütenmousse

Zutaten:

150 g Buttermilch
100 g Creme fraîche
ca. 50 g Holunderblütensirup
Saft einer Zitrone
180 g geschlagener Obers
4 EL Zucker
4 Blatt Gelatine

Für das Biskuit:
3 Eier
80 g Zucker
100 g Mehl
1 Packung Vanillezucker
Butter und Mehl für die Form


Weitere Infos:

 Mousse Rezepte

Zubereitung

Backrohr auf 200° vorheizen.

Eier, Kristall- und Vanillezucker schaumig rühren.

Mehl unterheben, Masse in eine mit Butter bestrichene, mit Mehl
gestaubte Springform geben, backen. Dann auskühlen lassen.

Für das Mousse: Creme fraîche, Zitronensaft, Buttermilch, Sirup und
Zucker verrühren, abschmecken. Falls es zu wenig süß ist, noch Sirup
dazugeben. Obers schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen,
ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen. Dann in die Holundersauce
rühren. Kurz bevor die Gelatine anzieht, das Obers unterrühren und auf
den Biskuitboden streichen. Kalt stellen. Sobald das Mousse fest ist,
aus der Form nehmen und anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden