Holunderblütentartelettes

Zutaten:

• 1 Pkg. Tante Fanny Frischer, süßer Mürbteig 300 g
• 250 g Topfen oder Frischkäse
• 75 ml Holunderblütensirup
• 75 ml Schlagobers
• 400 g frisches Obst (z.B. Beeren, Kirschen, Nektarinen), gewaschen, geschnitten
• Butter zum Ausstreichen
• Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

1. Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und in mit Butter befettete Tarteletteförmchen 10 cm Ø legen. Überstehenden Rand entfernen.
3. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 15 - 20 Min. goldbraun backen.
4. Tartelettes auskühlen lassen und vorsichtig aus den Förmchen heben.
5. Topfen, Holunderblütensirup und Schlagobers glatt rühren und auf dem gebackenen Mürbteigboden verstreichen.
6. Vorbereitetes Obst auf der Topfencreme verteilen, mit Staubzucker bestreuen und frisch servieren.

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
Backtzeit: Ober-/Unterhitze: 180 °C, 15 - 20 Min.
Heißluft: 170° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwetschkenmuffins

Kochen & Küche September 2000


Wiener Nussauflauf

Kochen & Küche November 2002


Großer Jägerbrownie

Der Jägerbrownie mit Preiselbeermarmelade bildet den idealen Abschluss eines feinen Wild-Essens!


Topfen-Apfel-Schnitten

Kochen & Küche Oktober 2005


Strauben aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche Februar 2000


Wiener Zwieback aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche Oktober 1997


Saftiger Rhabarber-Kakao-Kuchen

Saisonaler Genuss!


Apfeltorte

aus Mürbteig