Holunderblütentartelettes

Zutaten:

• 1 Pkg. Tante Fanny Frischer, süßer Mürbteig 300 g
• 250 g Topfen oder Frischkäse
• 75 ml Holunderblütensirup
• 75 ml Schlagobers
• 400 g frisches Obst (z.B. Beeren, Kirschen, Nektarinen), gewaschen, geschnitten
• Butter zum Ausstreichen
• Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

1. Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und in mit Butter befettete Tarteletteförmchen 10 cm Ø legen. Überstehenden Rand entfernen.
3. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 15 - 20 Min. goldbraun backen.
4. Tartelettes auskühlen lassen und vorsichtig aus den Förmchen heben.
5. Topfen, Holunderblütensirup und Schlagobers glatt rühren und auf dem gebackenen Mürbteigboden verstreichen.
6. Vorbereitetes Obst auf der Topfencreme verteilen, mit Staubzucker bestreuen und frisch servieren.

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
Backtzeit: Ober-/Unterhitze: 180 °C, 15 - 20 Min.
Heißluft: 170° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Haferflockenkuchen

Kochen & Küche November 2001


Rhabarber-Apfelkuchen

Der Rhabarber-Apfelkuchen schmeckt besonders köstlich mit Schlagobers oder Vanilleeis.


Biskuit-Torteletts mit Waldbeeren

Kochen & Küche Juli 2003


Kirschenfleck mit dunklem Biskuit

Einfacher Blechkuchen mit Kirschen.


Kürbis-Topfenkuchen

Herbstlich süßer Kuchen


Schokolade-Mandeltorte

Kochen & Küche Dezember 2001


Einhorntore

Törtchenprinzessin Suna Robatscher zeigt, wie Sie einen bezaubernden Unicorn Cake selber machen können! Lernen Sie, wie Sie ein Einhorn aus Fondant modellieren können!


Oberstorte mit Früchten

Kochen & Küche Jänner 2004