Honig-Gitterkuchen

Ein genussvolles und laktosearmes Honig-Rezept.

Zutaten:

für 16 Stück
600 g Mehl
1 P. Backpulver
200 g Butter
200 g Braunzucker
4 EL Honig
2 Eier
400 g Ribiselmarmelade

Zubereitung

(30 Min., Wartezeit 30 Min., Backzeit 25 Min.)

Alle Zutaten für den Teig in einem Rührkessel mit dem Knethaken zu einem Mürbteig kneten, den Teig zu einem Rechteck formen, in Klarsichtfolie einpacken und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Zwei Drittel des Teiges in der Größe eines Backblechs ausrollen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen, mit Ribiselmarmelade gleichmäßig bestreichen.

Den restlichen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, in Streifen schneiden oder radeln und gitterförmig auf den Kuchen legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25 Minuten backen.

Den Kuchen auskühlen lassen und danach in gewünschte Portionen schneiden.

Nährwert pro Stück
Energie: 363 kcal
Eiweiß: 4,7 g
Kohlenhydrate: 59,4 g
Fett: 11,5 g
Broteinheiten: 5 BE
Ballaststoffe: 2,2 g
Cholesterin: 56,3 mg

 

Kochen & Küche März 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Bananen-Avocado-Schokoladenmousse-Torte

Rohe, gesunde Torte mit Kakao


Biskuit-Blümchen am Stiel

Kleine Küchlein am Stiel


Reisauflauf mit frischen Früchten

Kochen & Küche Juni 2004


Pflaumen-Topfentorte

Zwetschkenkuchen einmal anders! Schmackhaft und köstlich!


Rauschiger Bauer

Der große Bruder der "Besoffenen Liesl".


Soufflierte Heumilch-Topfentarte

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012