Honig-Müsli-Riegel

Ein süßer Snack für Zwischendurch, für alle, die ihre Musliriegel auch einmal selbst herstellen möchten.

Zutaten:

für 10 Stück
120 g Mehl
300 g Haferflocken
2 TL Zimtpulver
200 g Honig
120 g Äpfel, geraspelt
100 g Haselnüsse, grob gehackt
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Rosinen

Zubereitung

(10 Min., Backzeit 20 Min.)

Alle Zutaten in eine geeignete Schüssel geben und am besten mit der Hand vermischen.

Die Masse auf eine beschichtete Bratfolie (oder auf eine Silikon-Backmatte) 1 cm dick aufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und danach in 2 x 6 cm große Riegel schneiden.

Ganz nach persönlichem Geschmack kann man beliebige Früchte oder Dörrobst und auch andere Nüsse und Kerne verwenden.


Nährwert pro Stück
Energie: 328 kcal
Eiweiß: 7,5 g
Kohlenhydrate: 49,2 g
Fett: 10,9 g
Broteinheiten: 4 BE
Eisen: 2,8 mg
Ballaststoffe: 3,9 g
Cholesterin: 0 g

 

Kochen & Küche März 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Flammkuchen mit Nüssen und Weintrauben

Der Flammkuchen kann auch noch mit Camembert verfeinert werden. Dazu einfach etwas Camembert in grobe Stücke schneiden und gemeinsam mit den Nüssen und Weintrauben auf dem Teig verteilen.


Bananen-Marmorkuchen

Kochen & Küche März 1998


Kokosnuss-Pudding

Der glutenfreie Kokosnuss-Pudding wird durch den Geschmack von Physalis abgerundet.


Rum-Parfait mit Pfirsichen

Kochen & Küche September 2003


Erdbeer-Marzipan-Eis

Cremiges, erfrischendes Eis, welches sich schnell zubereiten lässt.


Honigreingerln

Germgebäck mit Honig fürs Sonntagsfrühstück


Nußgebäck aus feinem Plunderteig

Kochen & Küche März 1999


Weintraubentarteletts

Kochen & Küche Oktober 1997