Honig-Pinienkerntorte

Honig-Pinienkerntorte

Zutaten:

Teig
225 g Mehl
115 g Butter
2 EL Puderzucker
1 Ei

Füllung
115 g Butter
115 g Zucker
3 Eier
175 g Sonnenblumenhonig
1 Zitrone
225 g Pinienkerne
Salz
Staubzucker


Zubereitung

Einen Mürbteig bereiten und rasten lassen. Den Teig dünn ausrollen und eine Tortenform (ca. 23 cm Durchmesser) damit auskleiden. Den Boden mit einer Gabel einstechen und 10 Min. blindbacken.
Für die Füllung die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier zufügen und weiterrühren. Den Honig auf kleiner Flamme verflüssigen und mit der geriebenen Zitronenschale und dem Zitronensaft zur Buttermasse geben. Pinienkerne und Salz dazu geben und verrühren.

Die Torte etwa 45 Min. weiter backen bis die Füllung leicht gebräunt ist. In der Form etwas abkühlen lassen und dann mit reichlich Puderzucker bestäuben. Die Torte lauwarm oder bei Raumtemperatur mit etwas Vanilleeis servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden