Honigente auf Sprossengemüse

Nährwert pro Portion: ca. 650 kcal = ca. 2.700 kJ

Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:
1 küchenfertige Ente, ca. 2.200 g
30 ml Wasser
2 EL Honig
1 EL Sojasauce
1 TL süßes Paprikapulver
1 EL Zitronensaft
frischgemahlener Pfeffer Salz
Abkochbrühe:
je 1 Stück Mohrrübe
Petersielwurzel
Sellerieknolle
Lauch Zwiebel
2 Zweige Liebstöckel
15 Pfefferkörner
1 TL Salz
Sprossengemüse:
2 Päckchen gemischtes Sprossengemüse
30 g Butter
frischgemahlener Pfeffer
Salz
Sauce:
400 ml eingekochte, entfettete Entenbrühe
2 EL Honig
Saft einer Zitrone
3 EL Sojasauce
etwas geriebener Ingwer
Kartoffelmehl
Tabasco (grün)
Salz
Beilage:
Basmati-Reis


Zubereitung

Das Wurzelgemüse schälen und in große Stücke schneiden. Mit dem Liebstöckel, den Pfefferkörnern und dem Salz in den Bräter geben, Wasser auffüllen und aufkochen. Ente in den Sud einlegen und ca. 90 Min. köcheln. Backofen auf 230° C vorheizen. Im Stieltopf das Wasser erhitzen, darin den Honig verflüssigen, mit der Sojasauce, dem Paprikapulver, Zitronensaft, Pfeffer und Salz vermischen. Ente aus dem Sud nehmen, zuerst mit der Brust nach unten auf den mit Alufolie abgedeckten Rost legen und auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben. Auf der unteren Schiene die Fettpfanne einsetzen. Ente bräunen. Wenn die Farbe angenommen hat, mit dem Honiggemisch einpinseln, antrocknen lassen. Ente wenden, bräunen und erneut mit dem Honiggemisch einpinseln. Ente aus dem Ofen nehmen, zerteilen, Knochen entfernen und mit dem Sprossengemüse anrichten.

Sauce: In den Stieltopf mit dem Honiggemisch die Entenbrühe geben, die weiteren Zutaten zufügen, aufkochen. Mit Kartoffelmehl binden, mit Tabasco und Salz würzen.

Sprossengemüse:
In der Bratpfanne etwas Wasser erhitzen. Das Gemüse zugeben und dünsten. Wasser verdunsten lassen, Butter zufügen, pfeffern und salzen.

Zubereitungszeit:
ca. 150 Min. Garzeit: im Bräter ca. 90 Min., im Ofen ca. 15 Min.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackene Schweinsfilets

Kochen & Küche Mai 2002


Grillierter Zander auf Gemüsegröstl

Kochen & Küche Juni 2005


Beiried mit Rotweinsauce und Kren-Ei

Kochen & Küche April 1999


Gefüllter Rostbraten

Kochen & Küche Mai 1998


Schweins-Steaks mit Eierschwammerln

Kochen & Küche Juli 2000


Gekochtes Schulterscherzel

Kochen & Küche Mai 2002


Gefüllter Kalbsrücken

Kochen & Küche Juli 1998