Honigschnitten

Schmeckt mit Weizenvollmehl sehr gut!

Zutaten:

1 kg Mehl (Vollmehl)
15 dag Zucker
25 dag Nüsse
12 dag Zitronat
32 dag Honig
4 Eier


Zubereitung

Zucker, Eier und Honig gut abtreiben, die geriebenen Nüsse, feingehacktes Zitronat, Mehl, Zimt, Nelken, je 1/2 Löffel voll, 2 Teelöffel Natron dazugeben, auf einem befetteten Blech auswalken, backen und sofort in schöne Schnitten schneiden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerliche Torte mit Blüten

Diese Torte wird nur unregelmäßig mit Creme eingestrichen, sodass es gewollt "schlampig" ausschaut. Danach kann sie beliebig mit essbaren Blüten oder Tortendekor verziert werden.


Warme Topfentorte

Die warme Topfentorte ist angereichert mit Kalzium, schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt sehr gut.


Cupcakes mit Mokkacreme

Wunderbare Cupcakes zum Mitnehmen.


Marillenkuchen

Kochen & Küche Juli 1997


Preiselbeerkuchen

saisonaler Genuss